So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 7160
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

mein 7 Monate Alter jackrusselmischling hüpft seit

Beantwortete Frage:

mein 7 Monate Alter jackrusselmischling hüpft seit kurzem auf dem rechten und auf dem linken hinterBein so komisch

aber nur wenn er aufgeregt oder irgend etwas riicht er ist ein kleiner feuerwirbel immer in Action er hat keine schmerzen ich hab auch schon nach der kniescheibe geschaut da reagiert er gar nicht drauf man kann die Beine auch strecken da zeigt er keine Reaktion ich habe schon von vielen gehört das sie bei den Jackys eine Macke sieht halt komisch aus

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

bei vielen Terriern besteht eine angebeborene Patellaluxation - dann rutscht die KNiescheibe kurz aus ihere Lage und durch das Hüpfen auch schnell wieder zurück.

Schmerzen bestehen dann in der Jungend meist nicht, durch spezielle Griffe kann der TIerazt dies feststellen.

Ab er es gibt auch- besonders in Erregung- dies spezielle Hüpfen mit einem der HInterbeine beim Jacki- ohne das es Veränderungen gibt- es ist dann wirklich eine kleine aber ungefährliche Angewohnheit.

Wie gesagt- ein Tierarzt könnte dies ohne großen Aufwand schnell abklären.

Aber auch bei einer nur leichten Patellaluxation ohne Schmerzen würde keine Behandlung nötig sein.

Bester Gruß

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Dann werde ich beim nächstem Tierarzt Termin das mal ansprechen danke
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich gebe ihm auch das canimove zur Vorbeugung für das Wachstum habe ich bei meinem anderen Hund schon sehr gute Erfahrungen gemacht und der ist 16 geworden
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Canimove können Sie ihm gut geben- 16 Ist ja wirklich ein tolles Alter!

Alles Gute!!

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen -

nur dann kann ich für meine Arbeit/Beratung von Just answer bezahlt werden.

Danke ***** *****!

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.