So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1294
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Habe seit 18 Monaten 5 Hühner

Kundenfrage

Habe seit 18 Monaten 5 Hühner

Seit einiger Zeit hat das Ei eines der Hühnrt nur eine ganz dünne weiche Schale die sofort nach dem Legen zerplatz. Ein zweites Phänomen: Manchmal hat ein Ei zwar eine fest Struktur hat aber eine verschrumpelte und unregelmäßIgel Oberfläche. Es ist uns nicht gelungen herauszufinden, ob diese Unregelmäßigkeiten nur von einem Federvieh stammen. Als Futter reichen wir geschrotetes Mischfutter mit Muschelkalk. Herr Doktor, haben Sie eine Lösung? Grüße aus Kärnten ****

Gepostet: vor 17 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 17 Tagen.

Hallo,

hierfür kann es mehrere Ursachen geben:

-ein Mangel recht wahscheinlich

-eine Erkrankung

-Wurmbefall

Ich würde ihnen raten das Futter abwechselungsreicher zu gestalten,nicht nur das geschrotete Mischfutter zu geben.Zudem ein Mineral-Vitaminfutter dazu zufüttern,erhalten sie übers Internet oder in Tierfachgeschäften oder bei einem Kollegen.sollte es sich dann damit nicht bessern sollte man eine genaue Untersuchung durchführen,Kotuntersuchung auf Parasiten und gegebenenfalls ein Blutbild,dies ist aber auch Kosten aufwendig,ich denke nicht das dies bei einer abwechslungsreichener Fütterung nötig sein wird

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Danke ***** *****!Natürlich erhalten unsere Hühner auch noch Reste aus der Küche wie Nudeln, Kartoffel, Hülsenfrüchte, etc. Auch lieben sie Obst. Mineral-Vitaminfutter haben wir noch nicht im Fütterprogramm. Werden wir aber probieren. Am Auslauf kann es auch nicht liegen, da stehen 2.000m2 zur Verfügung.GrüßeH.S.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 17 Tagen.

Hallo,

in Ordnung,dann geben sie ein Vitamin und Mineralpräparat hinzu,ich drücke die Daumen.Sollte dies keine Wirkung zeigen dann müsste man eventuell eine Untersuchung in Erwägung ziehen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch