So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1272
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Ich habe eine Nymphensittichhenne die nicht fliegen kann

Kundenfrage

Ich habe eine Nymphensittichhenne die nicht fliegen kann

und beim laufen oder klettern immer über ihre langen Schwungfedern stolpert ja regelrecht mit ihren kleinen Füßen in den Federn hängen bleibt und dann ständig abstürzt. Kann ich ihr die langen Federn kürzen damit sie wenigstens vernünftig klettern und laufen kann? Die Flügel hängen auch immer runter wenn sie läuft das kenne ich so garnicht von meinen anderen Nymphensittichen die alle fliegen können.

Gepostet: vor 13 Tagen.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 12 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 12 Tagen.

Hallo,

ja die Federn können gekürzt werden,allerdings sollten sie dies von einem fachkundigen Vogelexperten,Kollegen durchführen lassen.Was ist der Grund das sie nicht fliegen kann?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich glaube daß bei Happy in der Aufzucht so einiges schief gelaufen ist. Ich habe sie von einem Ehepaar gekauft die Happy wohl angeblich aus schlechter Haltung geholt haben. Ich weiß also nicht wer nun Schuld hat. Ich habe sie auf jeden Fall gekauft weil sie mir leid getan hat. Und nun versuche ich ihr das Leben so schön wie möglich zu machen. Ich kaufe viele verschiedene Sorten Futter, wie zum Beispiel das Futter aus dem Loro Parque das fressen meine sehr gerne. Auch Kräuterfutter habe ich und dann bekommt sie noch Vogelvitamine ins Trinkwasser. Heute hat ein guter Freund von mir die Flügel beschnitten, er hat Erfahrung damit da er früher Hühner hatte und denen auch die Flügel beschnitten wurden damit sie nicht ausbüchsen. Ich habe auch ein sehr gutes Gefühl denn Happy konnte sofort wieder besser laufen, da sie nun nicht mehr über ihre langen Schwungfedern stolpert. Vielen Dank ***** *****ür Ihre Antwort.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 12 Tagen.

Hallo,

bitte sehr gerne und alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch