So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 7108
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Katze 5 Monate schwabellige Beule am Bauch unter den

Beantwortete Frage:

Katze 5 Monate schwabellige Beule am Bauch unter den Hinterbeinen,die man zwischen die Finger nehmen und verschieben kann.Fieber 39,6 Grad .Frisst und trinkt normal hat Kotabsatz und uriniert .Ist aber müder als normal.
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo,

ist die Beule scmerzhaft und vermehrt warm? Dann wird es sich vermutlich um eine Entzündung/ einen Abzeß handeln- evtl durch eine Miniverletzung beim Klettern oder Spielen.

Da die Temperatur auch leicht ehöht ist und sie müder ist als üblich würde ich sicherheitshalber zum Notdienst fahren, denn vermutlich braucht sie eine Antibiotikum.

Alles GUte!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Das könnte sein. Die Beule ist wärmer als der Bauch daneben.Dann spreche ich mal meine Tierärztin darauf an. Danke
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo,

da würde ich nicht bis Montag warten, denn wenn sie Fieber hat und es eine Eiteransammlung ist, könnte die Entzündung sich ausbreiten und im schlimmsten Fall zu einer Blutvergiftung führen.

Deshalb bitte bald zum Notdienst fahren.

Bester Gruß

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ja, ich rufe den Tiernotdienst an.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Monaten.

Prima- das ist das Sicherste für Ihre Kleine !
Alles GUte!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.