So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16410
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Tag, mein Problem: Meine Ziege steht seit Dienstag

Beantwortete Frage:

Guten Tag, mein Problem:
Meine Ziege steht seit Dienstag nicht mehr auf. Im Vorfeld ist sie einfach umgefallen, hat versucht aufzustehen und ist wieder umgefallen. Außer dem war die Zunge blau und hing ein Stück heraus. Begleitet wurde dies alles von massiver Atemnot. Als erste Hilfe habe ich Herzmassagen gegeben. Der hinzu gerufene Tierarzt hat eine chronische Lungenentzündungen festgestellt, die Verdauung ist vollständig in Ordnung. Es wurde calzium und ein Schmerzmittel gespritzt. Ein Bluttest wurde auch gemacht, und die Ziege noch einmal mit calzium und Schmerzmitteln behandelt. Das Tier ist 13 Jahre alt. Sie frisst, trinkt, und kann Urin und Stuhl absetzen. Dies alles jedoch im liegen. Sie kann nicht mehr stehen. Wenn man ihr auf helfen will kann sie nur mit massiver Hilfe stehen. Sie hat nie Junge gehabt, und lebt in einem Verband von fünf Ziegen.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

hierfür kann es mehrere Ursachen geben:

-eine Infektion,auch Blue tongue

-ein organisches Problem wie ein Herzproblem

-ein massiver Mineralmangel

-ein anderes organisches Problem

-ein Problem im Bewegungsapparat

wie sahen die Blutwerte aus,eventuell könen sie mir diese als Anhang zukommen lassen,damit ich mir selbst ein besseres Bild machen kann.leider kommen auch erkrankungen wie Blue Tongue in Frage,dies müsste getestet werden.Ferner benötigt die Ziege Indusionen ,Calcium reicht hier aleine nicht aus.Ebenso Antibiotika,Vitamin B etc.Je länger dieser zustand besteht desto schechter ist die Prognose,steht sie in den nächsten 2-3 Tagen nicht mehr selbstständig müsste man dann sie leider erlösen lassen um sie nicht weiter zu qiuälen,so leid mir dies auch für die Ziege tut.Es müssten jetzt massive Therapiemaßnahmen wie Infusionen ergriffen werdenum überhauptnoch eine Chance zu haben

Beste Grüße und dennoch alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Liebe Frau Morasch, ich kann ihnen den Blutbefund erst am Samstag senden, die Ziege gehört meiner Freundin. Aber ich sende ihnen gerne den Befund, und wenn es auch nur deswegen ist, eine zweite Meinung zu horen.Vielen Dank ***** *****

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin