So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6961
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Kater BKH frisst plötzlich nicht mehr

Kundenfrage

Kater BKH frisst plötzlich nicht mehr

unser Kater (BKH, 1 1/2, Wohnungskatze) frisst plötzlich nicht mehr. Es gibt keine Todesfall, keine Umzug, kein sonstiger Verlust von Bezugspersonen (Tier und Mensch). Seit Sonntag ist er gar nichts mehr. Er würgt etwas, bricht aber nicht. Spielt etwas, mittlerweile aber nicht mehr so viel. Wir waren gestern beim TA, dieser konnte nichts feststellen und tippe auf Halsentzündung, die zu tief liegt, um gesehen zu werden. So gab es eine Spritze Schmerzmittel und eine weitere Antibiotiker. Das war gestern, er fraß und trinkt weiter nicht. Heute Mittag sind wir dann erneut zum TA und er nachmittags unter narkose endoskopiert. Leider ohne Befund. Die TA empfahl die Nebenwirkung von Cortinson für den Appetit zu nutzen. Bis jetzt lehnt er alles ab, jede Brühe, Fisch, laktosefreie Milch, alles was er liebt. Wir verzweifeln, kennt jemand solch ein Verhalten.

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Tiermedizin
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Klarstellung: Er wurde heute endoskopiert und auch heute ca 18:00 gab es die Cortisonspritze.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

wurde eine Blutuntersuchung/Organ-und Entzündungswerte gemacht - bzw auch auf Leukose und Aids untersucht?

Das wäre sehr wichtig für eine klare Diagnose und schnelle Hilfe.

Vorab bester Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nein bisher noch nicht. Es gibt keine Anzeichen für irgendwelche Schmerzen.
Woher soll ein "Stubenkater" mit getestete Eltern Aids bekommen?
Der Kater wurde von Geburt an regelmäßig vom TA untersucht. Wie könnte ihr Vermutung so plötzlich auftreten?
Sein Bruder ist ebenfalls in unserem Haushalt, beider waren bisher vollständig gesund.
Aber Puma hört plötzlich auf zu essen.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

leider steht plötzliche Appetitlosigkeit häufig im Zusammenhang mit Virusinfektionen wie z.B. Aids, Leukose oder Coronavirus - deshalb würde ich unbedingt eine Blutuntersuchung veranlassen- einfach auch um beruhigt zu sein-oder ggf. schnell entsprechend handeln zu können. Auch bei reinen Hauskatzen mit getesteten Eltern besteht Infektionsgefahr- Erreger können auch über Schuhe und Kleidung eingeschleppt werden.

Eigentlich gehört die Blutuntersuchung zu den Standarduntersuchungen bei solchen Symptomen- vor einer Endoskopie.

Ich würde eine Blutuntersuchung unbedingt machen lassen.

Ich wünsche alles GUte

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Monat.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.