So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1263
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Meerschweinchen das Mittel Advocate gegen Grabmilben

Kundenfrage

Meerschweinchen das Mittel Advocate gegen Grabmilben

Mein Freund hat versehentlich heute um 15 Uhr unserem Meerschweinchen das Mittel Advocate gegen Grabmilben statt 0,1 ml 0,3 ml in den Nacken getropft.Es kam wohl zu schnell aus der Spritze. Das Tier selbst ist nicht offensichtlich von Milben befallen , wird nur mitbehandelt, da ein anderes Schwein befallen ist. Leider hat er es mir erst Abends erzählt. Auf Anraten der Giftklinik Bonn haben wir vor einer halben Stunde das Tier mit Shampoo gewaschen. Das Meerschweinchen frisst normal. Der Innenraum des Mundes ist rosa. Erst nach dem Waschen wirkt sie gestresst.Da wir das noch nie gemacht haben, denk ich ist das normal. Trotzdem bin ich nun in Sorge. Besteht Gefahr? Wie verhalte ich mich richtig? Herzlichen Dank für eine Antwort Liebe Grüße *****

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

leider war kein Kollege gestern Abend online,wie geht es dem Schweinchen heute? Wenn es bisher keine Symptome geziegt hat wie Krämpfe etc dann hat es die erhöhte Dosis wohl ganz gut überstanden,Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung ansonsten wünsche ich alles Gute.

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.

Dem Meerschweinchen geht es gut. Es verhält sich normal und wirkt gesund. Liebe Grüße ******

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

das freut mich zu hören,weiterhin alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch