So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16566
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Terrierhündin gelben bis grünlichen Ausfluss am Auge

Beantwortete Frage:

Terrierhündin gelben bis grünlichen Ausfluss am Auge

Seit mehr als 2 Wochen wird eine Terrierhündin a einem Auge mit gelben bis grünlichen Ausfluss behandelt.Bisher keine wesentliche Besserung. Die Präparate sind Isopto-Max Dexagent-Ophtal Was kann ich noch tuen.

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo,

wie oft wenden sie die Augenmedikamente an,man sollte diese 6-8 x tgl in das betroffene Auge geben? wurde ein Anfärbetest durchgeführt um z.B. eine Hornhautverletzung auszuschließen?Wenn ja und sie die Augenmedikamente häufig anwenden ohne d eine Besserung eintritt sollte ein Abstrich des Auge erfolgen um eine genaue Keimdiffernzierung in einem Labor vornehmen zu können je nach Befund kann man dann gezielter behandeln.

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Abfärbetest wurde mal gemacht Tropfen DexagentOpthal sowie 1 Woche vorher Isoptp Max Salbe wurde gemau so verabreichtmit freundl. GrussH. Küser
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo,

in Ordnung wenn dann nach 1 Woche Salbengabe weiterhin gelblicher Ausfluß vorhanden ist,würde ich raten einen Abstrich nehmen und in einem Labor genau analysieren zu lassen,je nach Befund kann man dann gezielter mit einer geeigenten Augensalbe behandeln.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Danke ***** ***** vor
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo,

prima,ich drücke die Daumen.Über ine positive Bewertung ihrerseits würde ich mich freue vielen Dank dafür vorab.Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.