So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16587
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Japan-Chin hat Herzasthma und bekommt Herztabletten

Kundenfrage

Japan-Chin hat Herzasthma und bekommt Herztabletten

Unser Hund ist ein Japan-Chin und 13,5 Jahre. Er hat laut unserer Tierärztin Herzasthma und bekommt Herztabletten sowie Wassertabletten. Letzte Woche Freitag war es so schlimm das er nach Luft ringte und in der Tierklinik Minden war. Dort bekam er eine Spritze zur Entwässerung und höhere Dosis an Wassertabletten. Da auch unser Hund Blut hustete. Nun waren wir letzte Woche Montag bei der Tierärztin und bekamen eine Art Fresubin da unser Hund nicht mehr richtig fressen wollte. Nun ist es eine Woche her und will noch immer nicht alleine fressen und sitzt auch anteilnahmslos einfach so rum. Was halten Sie von der Situation ?

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo,

ich würde ihnen dringend raten ihn nochmals in einer Tierklinik,am Besten bei einem Herzspezialisten vorzustellen,es sollte ein Herzultraschall sowie Röntgen der Lunge erfolgen,auch ein Blutbild zur Überprüfung der Organwerte erstellt werden,nur einfach weiter abwarten würde ich nicht empfehlen,eventuell kann er medikamentiell noch besser eingestellt werden,sie selbst können leider wenig machen außer ihm Futter anzubieten oder Zwangsernähren. Unterstützend können sie homöopathisch Lacopodium als Appetitanreger verabreichen sowie Crataeguss zur Unterstützung des Herzens in D6 je 3xtgl 6-7 Globuli,rezeptfrei in der Apotheke erhältlich und Vitamin B als Appetitanreger noch dazu geben.Ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch