So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1291
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

unser Hund hat heute unbemerkt azet-Rasendünger

Kundenfrage

unser Hund hat heute unbemerkt azet-Rasendünger organisch gefressen. Das ganze war um 19.30 Uhr. Um 20 Uhr gab es das abendliche Füttern. Gegen 21 Uhr kam alles komplett stark stinkend wieder raus. Kurz darauf hat sie viel Wasser getrunken und noch ein paar Tropfen wieder ausgespuckt. Später musste Sie einmalig mit etwas dünnerem Kotabsatz raus. Dieser war pechschwarz. Das Verhalten ist jetzt komplett ruhig. Kein Speicheln, kein Hecheln, sie schläft einfach. Selbst Zittern, wie bei Vergiftung beschrieben ist komplett ausgeblieben.

Meine Frage ist, kann ich beruhigt die Nacht einleuten oder muss ich mir noch Sorgen machen, dass sich das Bild ändert. Einen Notdienst haben wir nicht in der Nähe. Kohletabletten habe ich zu Hause von der Marke Kohle Hevert, medizinische Kohle 250 mg. Habe mir aber nicht getraut, diese zu verabreichen. Was würden Sie empfehlen? kann ich zur Not bis morgen warten mit einem Tierarztbesuch, falls sich natürlich die Situation nicht grundlegend verschlechtert?

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Monaten.

Hallo,

leider war gestern kein Kollege mehr online,wie geht es ihrem Hund heute? Waren sie noch beim Notdienst,wozu ich ihnen geraten hätte.Wenn sie noch Fragen dazu haben beantworte ich diese gerne ,ansonsten wünsche ich alles Gute und hoffe ihrem Hund gesht es wieder gut

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ja, dem Hund geht es gut. War am Donnerstag früh gleich beim Tierarzt, sicherheitshalber. War aber alles gut. Keinerlei Vergiftungserscheinungen und Appetit hatte sie auch wieder. Schade, dass mir an diesem Abend niemand helfen konnte. War sehr verunsichert wegen Meinungen zur Kohletablettengabe. Aber habe jetzt alle Infos von meinem Tierarzt erhalten.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Monaten.

Hallo,

prima,das freut mich zu hören,weiterhin alle Gute

Beste Grüße

Corina Morasch