So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16405
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Schafe fressen Steine

Kundenfrage

Schafe fressen Steine

Ich beobachte nun schon seit einer Woche, dass meine Schafe Steine fressen. Sie kriegen alle nötigen Mineralien über zusatzfutter und Mineralienleckstein. Was hat dass zu bedeuten?

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Monaten.

Hallo,

haben sie eine Blutuntersuchung machen lassen? Wann wurden sie zuletzt entwurmt? Was füttern si genau?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Mein Tierarzt empfindet es nicht als nötig eine Blutuntersuchung zu machen, deshalb sagt mein Vater wir machens nicht, weil wir es nicht Zahlen können. Entwurmt wurden sie vor einer Woche und zu Fressen kriegen sie Heu und wenig Kraftfutter. Gras und Mineralienleckstein steht ihnen immer frei zur verfügung.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Monaten.

Hallo,

die Gabe von frischen kräutern wie Kamille etc wäre empfehlenswert unterstützend zu geben.Seit wann lecken sie die Steine,das Mineralfutter wird aber dennoch gut angenommen?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sie lecken sie nicht nur sie nehmen die Steine in den Mund verbeissen sie und schlucken sie. Das seit ca 1 Woche.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Monaten.

Hallo,

geben sie ihnen in jeden Fall nicht nur reines Gras sondern auch Kräuter,zudem zusätzlich reine Salzlecksteine ,welche immer zur Verfügung stehen,achten sie bei dem Kraftfutter,daß es den Mineralhaushalt gut abdeckt,eventuell etwas mehr geben,auch das Heu sollte von guter Qualität sein,Bergwiesnheu,meist ist ein Mangel die Ursache.

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Werde ich ma*****, *****ke.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Monaten.

Hallo,

bitte sehr gerne,ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch