So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1290
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

welpen der 13 tage alt und nicht an gewicht zulegt

Kundenfrage

welpen der 13 tage alt und nicht an gewicht zulegt

wir haben einen welpen der 13 tage alt ist und nicht an gewicht zu legt.waren schon bei zwei tierärzten die lediglich sagen das wir sie mit der lfasche zu füttern sollen....sie trinkt aber nicht aus der flasche und auch nicht aus der pipette....ist ein chihuahuawelpe mit grad mal 100gramm.die anderen beiden welpen sind top fit und haben auch schon mindestens das doppelte an gewicht seid der geburt zugelegt

Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Monaten.

Hallo,

sie können leider nicht mehr tun,außer den Welpen zuzufüttern,oft dauert es etwas länger bis wlpen verstehen aus einer Flasche zu trinken,in der regel gelingt es aber früher oder später bei jedem Welpen.außer er hätte ein anatomisches Problem,wurde der welpe bereits bei einem Kollegen einmal genauer untersucht ob eine Anomalie im Maul etc vorhanden ist?Welches Welpenersatzmichpulver verwenden sie ?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Der Welpe ist gestern leider verstorben :(
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Monaten.

Hallo,

dies tut mir sehr leid zu hören,allerdings war es leider vorhersehbar,wenn er so wenig aufgenommen hat und sie auch nichts zufüttern konnten.Oft sind die Ursachen aber angeborene Anomalien oder PROBLEME;AUCH WENN DIES SICHER NUR EIN GERINGER Trost für sie ist,wünsche ich dennoch alles Gute

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch