So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6899
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hase hat eine verstopfte Nase und Husten

Kundenfrage

Hase hat eine verstopfte Nase und Husten

Guten abend . und zwar geht's darum, dass mein Hase eine verstopfte Nase hat und ein relativ ekligen husten hat. Wenn ich Ihn füttere per Hand isst er alles, jedoch lässt er aktuell sein trockenfutter links liegen... zudem trinkt er meiner Meinung nach zu wenig. Gibt's eine Lösung wie ich seine verstopfte Nase zuhause wenigstens etwas frei machen kann ohne Ihn mit Wasser in Kontakt kommen zu lassen?

Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 9 Monaten.

Hallo,

den verstopfte Naseneingang können Sie mit einem Watteträger und Kamillosanlösung aus der Apotheke lösen, um den Husten zu lösen würde ich mit ihm auf dem Schoss inhalieren indem Sie eine dampfende Schale mit Nasenspülsalz aufstellen-oder neben seinen abgedeckten Käfig stellen. Zudem würde ich ihm Kamillen- oder Pfefferminztee mit etwas Traubenzucker mit einer kleine Spritze eingen- über den Tag verteilt 1/2 Tasse mindestens.

Gegen Entzündung und Schmerzen können rein pflanzlich Arnica Globuli helfen: 3mal täglich 4.

Alles GUte!

Guten morgen,

das kann ich gut verstehen- es ist sicher auch schmerzhaft- oft wird es im Laufe des Tages besser- aber er sollte es weiter schonen.

Aber gerade eine Bänderzerrung ist meist langwierig und tut sehr weh, deshalb mag er vermutlich nicht belasten. Das das Bein nicht dick und nicht heiß ist spricht eher gegen einen Bruch- das ist schon gut!. Auch das er das Bein schont ist das Beste, was er jetzt machen kann , damit es schneller heilt. Ich würde ihn heute Traumeel (s.o)gegen Schmerzn und Entzündung aus der Apotheke holen und spätestens Morgen mit ihm zu TA fahren, und ihn dann auch röntgen lassen.

Ich wünsche dem Kleinen alles GUte und baldige Besserung.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 9 Monaten.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin