So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1294
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Kater wurde Ceruminaldrüsencarcinom diagnostiziert

Kundenfrage

Bei meinem Kater Dusty (ca. 6 bis 7 Jahre ) wurde ein Ceruminaldrüsencarcinom im Li. Ohr diagnostiziert. Vor 2 Wochen wurde ein ca. linsengroßes Gewebestück in Narkose entfernt und pathologisch untersucht, nachdem der Kater über Wochen schmerzhafte Ohrentzündungen hatte. Zurzeit ist er beschwerdefrei, aber wie lange noch? Ich muss eine Entscheidung treffen: OP (Gehörgangentfernung mit ungewissem Ausgang) oder abwarten? Dusty ist erst seit April 2016 bei mir, davor war er einige Wochen im Tierheim, nachdem er in einer Wohnung zurück gelassen war. Können Sie mir Infos zu Behandlungsmöglichkeiten, Prognosen, Erfahrungswerte, Kontaktadressen geben?

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

hallo,

ein solcher tumor kommt leider nicht sehr häufig vor,daher ist es sehr schwierig eine prognose oder auch behandlungsmethoden zu benennen,ich würde ihnen daher raten einen tieronkologen aufzusuchen ,da diese über sehr viel mehr erfahrung bzgl behandlungsmethoden wie chemotherapie,bestrahlung ,entfernung etc verfügen.die onkologie der tierklinik uni münchen,herr prof.hirschberger wäre eine solche institution.

ich drücke die daumen und wünsche alles gute

beste grüße

corina morasch