So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6890
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Katze erbricht und frisst und trinkt nicht

Kundenfrage

Hallo..die Katze meiner Nachbarin verhält sich seit heute morgen sehr merkwürdig. Kira ist eine sehr aktive Freigängerin und kam gestern Abend wie gewohnt nach Hause ohne irgendwelche Auffälligkeiten. Seit heute morgen erbricht die katze, frisst und trinkt nicht, hat keinen Antrieb und ist verwirrt, ist aphatisch und schleckt ganz komisch mit ihrer Zunge rum. Ebenso sitzt sie dann vor einer Wand und starrt diese dann die ganze Zeit an. Was könnte die gute denn haben? Lg

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

ich befürchte leider stark, dass sie sich vergiftet hat. Erbrechen und Teilnahmslosigkeit sowie Verwirrtheit sind leider typische Zeichen. Da in den Gärten und in der Landwirtschaft z.Zt. viel mit Chemie gearbeitet wird, ist auch eine Vergiftung durch Kontakt mit diesen Substanzen denkbar- nachweisbar i.d.R. nur an Hand solcher Symptome. Ich würde unbedingt heute noch mit ihr zum Tierarzt fahren und ihr Infusionen geben lassen um einer möglichen Vergiftung vorzubeugen bzw. das Gift auszuspülen.

Alles GUte!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Bitte beachten Sie, dass eineOnline-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin