So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16241
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Stute hat Milchigen Schimmer im Auge

Kundenfrage

unsere Stute hat von jetzt auf gleich einen Milchigen Schimmer im hinteren Teil des rechten Auges der sich langsam über das gesamte Auge verteilt
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: es war in den letzten zwei Tagen leicht geschwollen und hat ganz wenig getränt
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Tiermedizin
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf. Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich möchte bitte eine schnelle Antwort was das bei der Stute sein kann,
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

es könnte sich um eine Verletzung der Hornhaut durch z.B. Reiben des Auges nach einem Stich etc handeln,dies läßt sich durch einen Anfärbetest eines Kollegen feststellen und dann die dafür geeigneten Salben mehrmals tgl in das Auge geben,nimmt man hierfür ohne Untersuchung ungeeignete Augenpräperate kann es zu schweren Schäden am auge kommen ,daher bitte einen kollegen erst das Auge untersuchen lassen.Bei einer Entzündung durch Stich,Winde,Fliegen ohne Verletzung der Hornhaut würde man entzündungshemmende antibiotkahaltige Präperate geben wie Isopto Max oder Corti Biciron .Da sich dies leider nicht online abklären lässt bitte umgehend einen Kollegen kontaktieren,ich wünsche alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin