So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6817
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hase schläft und weint und frisst nicht

Kundenfrage

Mein Hase schläft und weint , ist seit 2 Tagen nicht mehr, können sie mir helfen
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, vermutlich hat er Haken an den Backenzähnen und evtl. zusätzlich entzündete ZahnWurzeln. Diese drücken von innen auf die Augenhöhle - die Augen entzünden auch sich und es kommt zu Tränenfluss. Weil das Kauen schmerzt, mag er nicht fressen. Sie sollten unbedingt bald mit ihm zum TA und die Zähne kontrollieren und behandeln lassen, dann ist in der Regel schnell wieder alles gut. Zähne- auch die Backenzähne wachsen beim Kanin lebenslang und wetzen sich aneinender ab- besthet wie sehr oft aber eine leichte Schiefstellung kommt es zu Hakenbildung- Schmerzen und Entzündung im Bereich der Zähne und Maulhöhle. Diese müssen unbedingt entfernt werden.In der nächsten Zeit sollten Sie ihm nur weiches FUtter anbieten wie gek. Kartoffeln, gek. oder geraspelte Möhren und anderes Gemüse, dazu rein pflanzlich gegen Schmerzen und Entzündung Arnica Globuli D6 4mal täglich 3 Globuli aus der Apotheke.Alles GUte!Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung. Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung. Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen. Bitte beachten Sie, dass eine Online-Beratung keineUntersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin