So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16581
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Malteser ist gegen eine Glasscheibe geknallt

Kundenfrage

Hallo, ich bin ***********. Mein kleiner Malteser ist gerade mit voller Wucht mit dem Kopf gegen eine Glasscheibe geknallt. Erst war er etwas benommen, hat dann mit dem Kopf das Wackeln angefangen, jetzt wollten wir schon gleich in die Tierklinik fahren....
Aber jetzt läuft er wiedr normal, hat ein Leckerli gern gefressen, Pupillen sind auch ok (ziehen sich bei Licht zusammen. Was raten Sie?
Besten Dank für Ihre Unterstützung!
Grüße, ***********
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, ich würde dennoch raten das sie zu einem diensthabenden Kollegen oder Tierklinik fahren,oft kann es etwas später zu schweren Ausfällen kommen wenn sich durch den Aufprall des Kopfes zu einer Schwellung des Gehirns kommt,die Ursache sind hierbei Blutungen welche durch den aufprall entstanden sind.Bitte den hund ruhig halten .Es wäre daher ratsam daß er ein abschwellendes entzündungshemmendes Medikament erhält,daher meine Empfehlung ihn bei einem diensthabenden Kollegen vorzustellen.Untestützend aber nicht ausreichend können sie Arnika D6 Globuli sowie Hypericum D6 3xtgl 6-8 Globuli geben. Beste Grüße und alles Gute corina Morasch