So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2662
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Labradorhündin hat geschwollene Zitze

Kundenfrage

Hallo. Ich habe eine Labradorhündin, die im Mai zwei Jahre wird. Am 29.02. begann ihre letzte Läufigkeit. Seit ein paar Tagen ist mir aufgefallen, dass eine Zitze größer ist als die anderen. Es sieht aber noch geschwollen aus, ist nicht heiss und alles ist schön weich...Kein Knubbel oder sonstige Veränderung... Sie ist halt einfach größer als die anderen. Es handelt sich um die zweite Zitze vom Brustkorb ausgesehen.
Kann es sein, dass es Hunde mit unterschiedlich großen Zitzen gibt oder is das ein Zeichen bon Scheinträchtigkeit?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag, Es ist durchaus möglich, dass es eine beginnende Scheinträchtigkeit ist.Wenn nur die Zitze selbst größer ist, aber die Umgebung der Zitze flach und unverändert ist, kann es auch angeboren sein.Gegen die Scheinträchtigkeit können Sie sich der Hündin Pulsatilla D6, 3 x 5 Göobuli tgl. geben, rezeptfrei aus der Apotheke.Dazu sollten Sie die Fütterung etwas reduzieren, trinken sollte die Hündin möglichst viel.Dazu geben SIe ihr Bachblüten Rescue Tropfen, 4 x 4 Tropfen tgl.Nehmen Sie alles weg, was die Hündin als Welpen ansehen könnte, v.a. quietschendes Spielzeug.Wenn sich trotzdem mehr Gesäuge bilden sollte, braucht die Hündin ein entsprechendes Medikament, z. B: Galastop o. Ä. vom Tierarzt. FreundlicheGrüßeB.HillenbrandTierärztin Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" für weitere Fragen zur Verfügung.Über eine positive BewertungIhrerseits, würde ich mich sehr freuen.Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich danke ***** ***** für die umgehende Antwort. Ich vermute fast beides...Also zum einen angeboren und zum anderen Scheinträchtigkeit. . Ich geb ihr jetzt die Bachblüten, denn die fehlen bei mir nie. Schönes Wochenende
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke, wünsche ich Ihnen auch!