So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2595
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Welpe hat Durchfall

Kundenfrage

Hallo! Unser Welpe (knapp 11 Wochen alt- Mischling aus Havaneser und Zwergpudel, BARF-ernährt) hat üblicherweise sehr festen , trockenen Stuhl (ca 2x am Tag)und schläft schon seit er bei uns ist (2 Wochen) durch von ca 22:30-6 Uhr. Heute nacht wurde er plötzlich um 2 Uhr wach, mußte dann Pippi. Um 2:40 meldete er sich wieder und hat dann für seine Verhältnisse a) deutlich mehr als sonst und b) nicht flüssigen, aber sehr, sehr weichen Stuhl abgesetzt (einiges blieb im Rasen hängen und konnte nicht aufgenommen werden und etwas blieb auch an seinem Po hängen) , der c) sehr übel riecht. Ich muss dazu sagen, dass er gestern mittag gegen 12:45 auf Anweisung der Tierärztin wegen "leichtem Hakenwurmbefall" eine Tablette Milbemax bekommen hat (ist das nicht zu lange her?). Jetzt schläft er wieder. Uns war abends bevor wir ins Bett gegangen sind, noch aufgefallen, dass sein Bäuchlein recht hart wart. Kann das alles noch mit Milbemax zusammen hängen oder ist es eher etwas anderes. was können wir tun? Vielen Dank!
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Tiermedizin
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Eine Frage noch: Hilft Nux Vomica vielleicht? Globulin D6 hätte ich da.
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Morgen, leider war heute nacht kein Tierarzt online, deshalb erst jetzt eine nAntwort. Wie geht es Ihrem Kleinen jetzt?Es ist durchaus möglich, dass der Durchfall durch die Wurmkur ausgelöst war.Wenn er nicht erbricht und auch ansonsten munter ist, geben Sie ihm bis heute mittag kein Futter mehr.Nux vomica D6 ist gut. Davon kann er 3 x 5 Globuöi tgl. bekommen.Trinken darf er, gut wäre Kamillen- oder Fencheltee.Dann sollten Sie ihm für ein paar Tage Schonkost geben, das ist abgekochtes Huhn/Pute mit etwas gekochten Möhren darunter gemischt.Wenn es dann nicht schnell besser wird oder der Hund beginnt zu erbrechen, sollten Sie auf alle Fälle zu einem Tierarzt, damit er behandelt werden kann. FreundlicheGrüßeB.HillenbrandTierärztin Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" für weitere Fragen zur Verfügung.Über eine positive BewertungIhrerseits, würde ich mich sehr freuen.Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin