So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16170
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hunde hecheln und zittern

Kundenfrage

Unsere Hunde hecheln und zittert am ganzen Körper was kann das sein und ist es notwendig einen Arzt aufzusuchen
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, seit wann besteht das Zittern ,sind sonst noch andere Symptome wie Erbrechen,Appetitlosigekit,Krämpfe etc vorhanden?Hecheln und Zittern kann oft die Ursache für Schmerzen,insbesondere im Bauchbereich sein,aber auch für Fieber oder Übelekit.Meßen sie bitte selbst rektal die Temperatur,Normbereich liegt zwischen 38-39,2 Grad darüber spricht man von fieber.sollte Fieber vorhanden sein zudem weitere Symptome wie Erbrechen etc auftraen dann bitte heute noch einen diesnthabenden kollegen aufzusuchen.Ansosnten können sie erst einmal abwartenunterstützend Bachblüten Reseque tropfen 6--8 Tropfen geben wirken etwas beruhigend zudem flüssigkeit in Form von lauwarmen Schwarz-oder Kamillentee anbieten und leichtverdauliches NassFutter.Ferner noch Nux vomica D6 Globuli 3xtgl 6-8 stück geben wenn eventuell Bauchschmerzen vorhanden sind. Beste Grüße und alles Gute Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
okay vielen Dank für die schnelle Antwort Fieber ist da von 39.9 und wenn man an den Bauch kommt hat sie auch schmerzen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, dann bitte heute noch einen diesnthabenden Kollegen aufsuchen,da fiebersnekende Mittel ,antibiotikum ,Schmerzmittel und krampflösende Mittel verabreicht werden soillten warten sie nicht bis Morgen.Ich drücke die daumen. Beste grüße und alles Gute Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin