So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Kater hat Wandfarbe geschleckt

Kundenfrage

Guten Abend
Ich hab die wand gestrichen und mein Kater ist mit Pfoten auf die Farbe gestanden und danach alles abgeschleckt.Ist das für Ihn gefährlich?
Gruss Angela
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
es kommt auf die farbe an und die Mege die er durch das lecken aufgenommen hat.Sollten die Pfoten noch voll Farbe sein diese entfernen gut geht dies mit fett wie Butter,also die Pfoten mit Butter anschmieren und anschleißend gründlich abspülen.Beobachten sie ihn in jeden fall die nächsten 12 stunden ,sollten symptome wie erbrechen,Krämpfe etc auftreten bitte dannn umgehend einen diesnthabenden kollegen aufsuchen.Vorbeugend könnten sie ihm Kohletabletten in eienr Dosierung von 1g/kg Körpergewicht geben,da Kohle Giftstoffe bindet und Nux vomica d6 3xtgl 3-5 Globuli unterstützend verabriechen,alles rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.Ich drücke die daumen.
beste Grüße ***** ***** Gute
Corina Morasch
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
Bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####
Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
„JACUSTOMER-5wh4ihcj-“ an
oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-5wh4ihcj-“
unter
„Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team