So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16082
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Weisser Schäferhundrüde hat Krämpfe / Zuckungen

Kundenfrage

Mein weisser Schäferhundrüde (12 Jahre, 60 kg) hat Krämpfe / Zuckungen im rechten Hinterlauf und bricht, weil er sein gewicht nicht nur mit links gehalten bekommt, ständig zusammen. Tierarzt hat zu, ich habe kein Auto, um ihn in die Klinik zu fahren. Was kann ich tun? Bitte helfen sie uns!
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
danke ***** ***** Anfrage, welche ich gerne beantworte.
Seit wann bestehen die Syptome? Was ist die genaue Diagnose?
Beste Grüße ***** ***** Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Habe keine genaue Diagnose, der Tierarzt sagte nur: Rücken. Konnte ihn mit einem finger in die knie drücken. Da känne man nur gegen die schmerzen arbeiten, daher das Rimadyl. Die Beschwerden erst seit heute morgen, sylvester hat ihn aber sehr aufgeregt!
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
danke ***** ***** Anfrage, welche ich gerne beantworte.
Verträgt er die Tabletten gut oder Erbricht er diese? Die Behandlung ist aktuelle ok, es kann aber sein, dass STress die Symptome vrschlimmert. Leider können Sie selbst nicht mehr tun, die Maßnahmen sind bereits ok Bitte erhöhen Sie auch nicht die Dosis des Schmerzmitteln.
Sie werden mit dem Hund zur genauen Diagnose in eine TK fahren müssen. Es kann sich um Arthrose oder HD handeln. Dies muss geklärt werden und dann eine Schmerztherapie festgelegt werden.
Beste Grüße ***** ***** Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Er verträgt die Tabletten gut und hat seine heutige Dosis bereit gefressen. Ich habe heute leider niemand, der mit mir zur TK fahren kann. Was kann ich noch machen, bis morgen früh? Hilt Traumeel?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Gibt es noch alternativen zu Rimadyl? Er wird auch regelmäßig von einem Physiotherapeuten betreut. Ich habe Angst, ihm zu lange Schmerzen zu zumuten, möchte aber auch nicht zu früh drastische Maßnahmen ergreifen...
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
danke ***** ***** Anfrage, welche ich gerne beantworte.
Alternativen sind Metacam, Previcox oder Novalgin.
Beste Grüße ***** ***** Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin