So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16086
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo und guten Tag, wir haben einen 1 1/2-jährigen Jack Russel

Kundenfrage

Hallo und guten Tag, wir haben einen 1 1/2-jährigen Jack Russel Rüden. Bisher quicklebendig, seit gestern Abend nur noch ein Häufchen Elend mit eingezogenem Schwanz. Er frisst nicht mehr, trinkt noch, Stuhlgang hat er auch noch...Was könnte ihm fehlen ??? Vielen Dank ***** ***** für eine baldige Antwort.. R.Siebert
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,

hierzu kommen eineige Ursachen in Frage:

-ein Infekt
-eine Entzündung
-ein verdorbener magen
-ein Problem am Bewegungsapperat,der wirbelsäule welcher Schmerzen verursacht
-eine organsiche Ursache

anhand ihrer Beschreibung würde ich von Schmerzen ausgehen,entweder Bauchschmerzen,recht wahrscheinlich oder vom Rückenbereich ausgehend.Sie können auch gerne selbst rektal die temperatur kontrollieren,Normbereich liegt zwischen 38-39,3 grad darüber spricht man von Fieber.Fieber würde für eine infektion oder Entzündung sprechen,hat er kein fieber eher für bauchschmerzen ,etc.In jeden fall sollten sie bald möglichst bei einem kollegen vorstellen und genauer untersuchne lassen damit er schnellt möglich gezielt behandelt werden kann.Sie können ihm eine warme Wärmflasche nicht zu heiß geben,lauwarmen Schwarz-oder kamillentee gegen mögliche Bauchschmerzen und als schmerzmittel wenn überhaupt,ich würde besser raten heute noch einen Kollegen aufzusuchen,Novalgin da andere schmerzmittel schlecht von hunden vertragen werden ,in der Dosierung von 25-40mg/kg Körpergewicht.Ich drücke die daumen ,daß es ihm bals besser geht.

Beste Grüße und alles gute

corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank ***** ***** für Ihre Hilfe

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,

bitte gerne,über eine positive bewertung ihrerseits würde ich mich freuen,vielen dank dafür vorab.Ich drücke die daumen,daß es ihm bald besser geht.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,

ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" weiterhin zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin