So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6692
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo habe zum dreißigsten Geburtstag eine viertägige Fahrt

Kundenfrage

Hallo habe zum dreißigsten Geburtstag eine viertägige Fahrt nach Dänemark bekommen sie steigt am 15 November mein Hund ist am ersten vierten dieses Jahres geboren hat also die ersten normalen Impfung ich möchte sie nicht alleine lassen möchte sie mitnehmen nach Dänemark geht das
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
hier die genauen Bestimmungen für die Einreise nach Dänemark:
http://www.travel4dogs.de/einreise-daenemark.html
Wenn er also den entsprechen Tollwutschutz in den ersten Impfungen bekommen hat, und eine EU Ausweis (blau- nicht gelb) sollte es keine Probleme an der Grenze geben. Bitte den Maulkorb nicht vergessen.
Alles Gute und schöne Tage!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Aber ich habe nur den gelben was mache ich denn jetzt weil der Urlaub soll am 15 November sein ich habe das Geschenk bekommen die Impfungen sind vitalen canis SHAPPI UND canis L

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,
gibt es keinen Eintrag für eine Tollwutimpfumg? Evtl. auf einer extra Seite?
Die Impfungen könnten vom TA in eine EU Impfpass übertragen werden- aber eine Tollwutimpfung müsste vorhanden sein- mind. 3 Wochen vor Einreise muss diese erfolgt sein.

Wenn er also als Welpe auch gegen Tollwut geimpft wurde wäre das kein Problem.

Eine 1te Tollwut Imfung jetzt würde leider nicht mehr den Richtlinien entsprechen.

vG

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Dann kann ich den Urlaub leider nicht antreten es steht nur diese beiden Impfungen drinne die ich ihm gerade geschrieben habe leider keine anderen und wenn ich das jetzt machen lasse sind das ja nicht diese 30 Tage

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
nein- die Zeit würde nicht mehr reichen.Das tut mir sehr leid, aber ich würde nochmal KOntakt zu dem TA aufnehmen, der geimpft hat- denn es ist eigentlich ungewöhnlich, nicht gegen Tollwut zu impfen. Ganz eventuell wurde der Eintrag vergessen? Bitte nochmal nachfragen! Ohne einen gültigen Tollwutimfschutz ist die Einreise leider nicht erlaubt- und bei Kontrolle würde Sie/der HUnd leider zurückgeschickt.
Viel Glück und bester Gruß!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen- nur so kann ich für meine Beratung von Just answer auch bezahlt werden. Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin