So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Der Hund meiner Freundin, eine Tibet Terrier Dame, kann schon

Kundenfrage

Der Hund meiner Freundin, eine Tibet Terrier Dame, kann schon seid einiger zeit den Harn nicht immer halten, Susi ( so heißt die Hündin ) hat auch Herzprobleme, bekommt Medikamente. Am Samstag waren sie auf Besuch bei mir, plötzlich machte Susi eine Lacke
und es war viel Blut dabei, sofort den Tierarzt angerufen ( er konnte aber erst 2 Stunden später in der Praxis sein ), in der Zwischenzeit, musste die Arme sicher 20 mal Harn lassen und immer mit Blut drinnen. Dann endlich zum Tierarzt, er meinte eine Blasenentzündung, gab ihr einen Injektion, die Sie auch am Sonntag nochmals bekam. Am Abend, konnte Susi mit den Hinterpfoten nicht mehr alleine aufstehen. Heute waren sie mit Susi bei einen Osteopathen, der meinte die Meridiane seinen blockiert, er machte ihr einen Akkupunktur, da ich Energetikerin bin, versuchte ich Susi die Chakren zu reinigen und Energie zu geben. Nach 1 Stunde ist sie wirklich von alleine aufgestanden, nach 2 Stunden wieder 2 mal aufgestanden, dann hat sie gegessen und kann wieder nicht ohne Hilfe aufstehen.Was ich noch erwähnen möchte, Susi hatte vor einer Woche eine Blutuntersuchung, da passen die Nierenwerte auch nicht. Was kann es sein und was kann man machen, damit Susi geholfen wird. BITTE SIE MIR EINE SCHNELLE ANTWORT ZU SCHICKEN. Sage vorweg DANKE!
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
es müßten in jeden fall drigned weiterführende Untersuchungen erfolgen,insbesondere eine Harnuntersuchung sowie Ultraschall und gegebenfalls auch Röntgen.Folgende Ursachen kommen in Frage:
-eine Blasenentzündung,hierzu müßte sie aber ein Antibiotikum über einge tage sowie ein entzündungshemmendes Mittel erhalten,da es sonst zu eienr aufsteigende Infektion der Harnwege bis zu den Nieren kommen kann
-ein Nierenproblem,Nierenerrkankung,auch dies müßte genauer abgeklärt werden
-Harngrieß,Nierensteine
-auch zusätzlich noch neurologische Ursachen
warten sie bitte nicht länger ab und stellen sie susi am besten in eienr Tierklinik vor.Unterstützende Maßnahmen wie die gabe von Solidago D6 ,cantharis,Hypericum D6 je 3xtgl 6-8 Globuli alles rezpetfrei in der Apotheke erhältlich sowie einen Teelöffel cranberrysaft ins futter geben,reichen aber sicher alleine nicht aus.Hierzu müßte erst eine genaue untersuchung insbesondere des Harns erfolgen.ich drücke die daumen.
Beste Grüße ***** ***** gute
corina Morasch
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
Bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####
Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
„JACUSTOMER-4elni3q7-“ an
oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-4elni3q7-“
unter
„Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team