So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Vielen ***** ***** springt mein Dackel Rambo dann

Kundenfrage

vielen Dank ***** ***** springt mein Dackel Rambo dann aber nicht?Sind das die Schmerzen? Eine Stufe nach unten geht,doch von unten nach oben springt er gar nicht und versucht sich kaum zu bewegen.Ansonsten kann das gut stimmen,heute nacht war er kurz
wenige Schritte vor der Tür und danach war er ruhiger. Und Futter wollte er kaum,nur paar Lieblingsbisse,die ich ihm gegeben habe hat er hastig runtergeschlungen.Vielen Dank,daß Sie auch das beantworten.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
oft sind Rückenschmerzen die Ursache, wenn Dackel nicht mehr springen wollen.
Dies kann eine Reizung im Bandscheibenbereich sein.
Ursache ist oft eine kleine, falsche Bewegung oder ein Stolpern, bzw. Wegrutschen.
Es kann eine Vorstufe zur Dackellähmung (Bandscheibenvorfall) sein.
Sie sollten Ihren Hund jetzt auf keinen Fall springen lassen, weder hoch noch runter und auch keine Treppen oder Stufen laufen lassen.
Er braucht dann ein entzündungshemmendes und schmerzstillendes Mittel v. Tierarzt, z. B: Meloxicam (Metacam). Je nach Stärke der Veränderungen auch noch abschwellende Mittel.
Deshalb bitte auf alle Fälle heute noch zum Tierarzt zur Untersuchung fahren, bevor es schlimmer wird.
Ergänzend können SIe ihm Traumeel-Tabl. geben, Dosierung 3 x 1 Tabl. tgl., erhältlich rezeptfrei in der Apotheke.
Als alleinige Behandlung reicht dies aber meist noicht aus.
Freundliche Grüße
B. Hillenbrand
Tierärztin
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits, würde ich mich sehr freuen.
Bitte beachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch Ihren Tierarzt ersetzen kann.
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team