So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Unser Kurzhaardackel ( 7 1/2 Jahre ) will nicht mehr laufen

Kundenfrage

Unser Kurzhaardackel ( 7 1/2 Jahre ) will nicht mehr laufen und kommt nur schwer die
Treppe hoch. Außerdem ist Er lustlos und trinkt viel Wasser.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
ich denke doch am ehesten, dass es sich gerade bei einem Dackel um eine beginnende Arthrose im Rüc***** *****delt, da alle Untersuchungen ok sind- und Dackel leider wenn sie älter werden- durch den langen Rücken- hier zu Problemen neigen.
Ich würde ihm für 10 Tage rein pflanzlich Traumeeltabletten (Apotheke) geben: 3mal täglich 1-2, aufgelöst mit dem Futter werden sie problemlos genommen, sie schmecken süßlich und helfen gegen Schmerzen und Entzündung im Bewegungsapperat.
Zusätzlich dauerhaft für die Gelenke ein Muschelkakpräparat wie Canosan oder Canicox. (Internet, TA).
Alles GUte für Hexy!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-jeoz60fo-“ an

oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-jeoz60fo-

unter

„Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.

Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin