So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 32
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Guten Abend, ich schreibe weil mein 13 Jahre alter Labrador mir sorgen macht, ich habe

Kundenfrage

Guten Abend,
ich schreibe weil mein 13 Jahre alter Labrador mir sorgen macht, ich habe diesen Service in der Vergangenheit schon in Anspruch genommen und man konnte mich gut beraten.
Tyson hechelt/ röchelt SEHR viel, krazt und leckt sich viel, trinkt viel, hat Schwierigkeiten mit den Hinterbeinen.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Er ist im Allgemeinen sehr unruhig,
er frisst normal und freut sich wenn er uns sieht, holt seine Spielzeug etc..
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
anhand ihrer Beschreibung der Symptome hat er sicher ein gesundheitliches Problem,wann wurde das letzte Blutbild erstellt?Wurde er zudem auch geröngt oder Ultraschall durchgeführt um damit z.b. ein tumoröses geschehen auszuschließen?Wurden vorallem auch die Schildrsüenwerte mitüberprüt,da die symptomatik,unruhe,durst,kratzen etc auch auf eine Schildrüsenunktionsstörung hindeuten,daher in jeden Fall die Schildrüsenwerte überpürfen lassen.
Beste Grüße
Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ja, die Schildrüsenwerte wurden auch überprüft und waren im Normbereich das alles war vor 2 Monaten
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Zur Zeit bekommt er Traumeel / Zeel und steroids
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
in Ordnung Traumeel und Zeel sind sehr gut verträglich,möglicherweise könnte es sich um eine Nebenwirkung auf die Steroids,dies kann man so nicht ausschließen.Zudem würde ich weiterführende Untersuchungen wie Röntgen,Ultraschall durchführen lassen .
Beste Grüße ***** ***** Gute
Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
die Steroids bekommt er schon swit ca 10 Jahren......was könnte es denn sein wenn alle Blutwerte doch in Ordnung sind ?
Was bewirkt Traumseel and Zell eingentlich und wie viele sollte er davon täglich haben, er wiegt 46 kilo
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
in Ordnung.Traumeel und Zeel sind hömopahtiche Mittel,Traumeel ist ein hömopathische Schmerzmittel bei Schmerzen vom Bewegungsapperat ausgehend ,welche akut auftreten,.Zeel ist ein hömopathisches Mittel welches bei gelenksproblemen wie Arthrose eingesetzt wird.Bei seinem Körpergewicht würde ich 2xtgl 2 Tabletten geben ebenso bei Zeel.Zel würde ich aber da man dieses in Form von eienr Kur über 4-6 Wochen einsetzt dann auch nach 6 Wochen wieder absetzrn,traumeel können sie auch weitergeben.Es könnte sich um ein tumoröses Geschehen handeln,daher mein Rat zu röntgen,insbesondere Lunge oder eine Ultraschalluntersuchung durchführen zu lassen.
Beste Grüße ***** ***** Gute
Corina Morasch
Beste Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Danke für Ihre Anwort,
wir leben in England, können Sie mir ungefähr sagen was diese von Ihnen empfohlenen Behandlungen kosten ca. Preise, wir haben in den letzten 14 Monaten unmengen von Geld ausgegeben , die 3 Ops, Blutuntersuchenungen etc und es geht ihm trotzdem nicht besser, :-(.......die chemischen Kastrationen usw...nun ist der Tumor schon wieder gross wie eine Kirsche :-(
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
also um es nicht falsch zumachen 2 Tabletten 2x am Tag ?
4 Traumeel/ 4 Zeel ?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
ja 4 Traumeel und 4 Zeel.Um welche Tumorart handelt es sich bei ihrem Hund wurde dieser histologisch untersucht?Ich antworte ihnen gerne erneut Morgen früh erneut,bitte um Verständnis.Manche tumorarten lassen sich nämlich auch ganz gut behandeln.
Beste Grüße
Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Frau Dr. Morasch vielen Dank ***** *****Ja ich würde mich freuen wenn Sie mir morgen noch einmal schreiben, bis dahin kann ich auch die Rechnungen raussuchen mit der genauen Bezeichnung des Tumors. Meine Emailanschrift ist :***@******.***
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
PS. Der Tumor wurde meines Erachtens nicht weiter untersucht bei keiner der OPs.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
danke ***** ***** Anfrage.
Wir können bitte nur hier über das Forum schreiben. Bitte laden Sie die Daten hier hoch als Bilderanhang.
Beste Grüße ***** ***** Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Morgen,ich habe Ihnen doch gestern Abend schon alles erklaert? Sie wollten mir heute noch einmal antworten?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Heute Morgen ist Tyson die Treppe runter gerutscht/ gestolpert :-(
Seine Hinterbeine wollten nicht so richtig, er hat dann aber gegessen , getrunken, ich habe ihm die Tabletten gegeben, er hat abgeführt und schläft jetzt wie ein Baby.
Ich habe hier beim TA angerufen und für 15 Uhr englische Zeit einen Termin, am Montag ist hier ein Feiertag und ich will nicht bis Dienstag warten! Welche Medikament würden sie empfehlen?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
es wäre aber sehr wichtig gewesen zu wissen um welche Tumorasrt es sich handelt,so lassen sich z.B. Mastzellentumore mit dem Medikament Masivet sehr gut therapieren,bitte dies abklären lassen.Ich würde ihm Cortison verabreichen ,da es das Mittel der wahl ist und Vitamin B-Komplex welches die nervenfunktionen etc mitunterstützt.Melden sie sich nach dem Tierarztbesuch gerne wieder.ich drücke die daumen.
beste Grüße ***** ***** Gute
Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo Frau Dr. Morasch,da bin ich wieder zurück vom Tierarzt, sie hat sich Tyson angesehen und die Hinterbeine/ Hüften abgetastet und sagte das die Mukelatur nicht in Ordnung sei und hat uns Tramadol 50 mg verschrieben, davon soll er 2x 2 am Tag nehmen.
Ausserdem hat sie gesagt das er erst von den Steroids weg muss bevor man ihm was anderes geben kann und uns Aqoquel 5.4.mg verschrieben, davon soll er 1.5 am Tag nehmen und die Steroids ab übermorgen absetzen. Zu dem geplatzten Tumor hat sie gesagt das ich ihn 3x täglich mit Salzwasser reinigen soll und wenn es nicht besser wird dann in einer Woche wiederkommen damit sie evtl. Antibiotika verschreiben wird.Wie sehen Sie das ?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
in Ordnung,es wäre wichtig um welche Tumorart es sich handelt.Tramadol ist ein recht starkes schmerzmittel,dazu würde ich einen Magenschoner wie Omeprazol empfehlen zu geben 2xtg 1mg/kg Körpergewicht.Apoquel ist ein medikament welches bei Hautallergien eingesetzt wird,also auch ein recht starkes medikament.Das alleinige reinigen des geplatzen Tumors mit salzwasser wird meiner meinung nach leider nicht ausreichen.Durch Abtasten kann man zudem keine genaue diagnose stellen ich würde ihnen raten ihn in jeden Fall röntgen zu lassen und sich eine 2.meinung durch eine weitere untersuchung bei einem Kollegen einzuholen.
Beste Grüße ***** ***** Gute
Corina Morasch
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.
Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.
Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.
Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team