So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Schäferhund, 9 J., atmet schnell, hechelt

Kundenfrage

Hallo Ich habe einen 9 Jahre alten Schäferhund rüden der völlig gesund ist habe erst im Mai Blutbild machen lassen war alles top. Jetzt ist mir in den letzten tagen aufgefallen das er immer sehr schnell atmet wie hecheln nur mit geschlossenem fang. Selbst nachts ist es so. Liegt das an der wärme? Wir schlafen schon draußen....

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Lieber Nutzer,
wurde das Herz untersucht?
Im Alter Ihres Hundes sollte unbedingt auch abgeklärt werden, ob eine leichte Herzinsuffizienz besthet- dies ist gerade bei großen, älter werdenden HUnde eine häufige Ursache für schnelleres Atmen und Hecheln, gerade wenn es draußen warm/schwül ist.
Sollte eine leichte Herschwäche vorliegen, kann gut mit Tabletten geholfen werden.
Ich würde deshalb raten,dass Herz/Kreislaufsystem unbedingt bald untersuchen zu lassen.
Alles GUte und bester Gruß!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Wir waren vor einer Woche noch an der Ostsee im Urlaub wo es nicht so warm war da hat er ganz normal geatmet heute früh war auch alles normal....

Er ist auch noch super fit also man merkt nicht das er was mit dem Herzen haben könnte

Ög

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich würde trotzdem sein Herz untersuchen lassen- das ist ja keine große Sache und Sie sind sicher.
An der See ist die Luft immer frischer und besser und belastet weniger.
Das schwere Atmen ist ein Zeichen, dass er nicht richtig durchatmen kann- zumindest nicht immer. Oft kommt es bei einer Herzschwäche zu Wasserablagerungen in der Lunge- aml mehr, mal weniger. Oft merkt man nichts, an anderen Tagen ist es wieder schlechter.
Ich würde sicherheitshalber Herz und Lunge abhören- evtl. auch röntgen lassen.
Bester Gruß!

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Er lässt sich aber nicht untersuchen nur mit beruhigung.... unser Tierarzt kann ihn nicht abhören weil er immer knurrt. Er meinte solange er nicht hustet und fit ist soll ich abwarten. Es wird an dem schwülen Wetter liegen es sind ja immer 25 bis 35 grad...
Lg
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo, das wäre mir zu unsicher- sonst hätte er ja in den letzten Jahren schon ähnliche Symptome gezeigt.Evtl wäre es sinnvoll, eine zweite Meinung bei einem anderen TA einzuholen- oft knurren HUnde nicht in einer fremden Praxis.Ich halte die genannten Untersuchungen für wichtig- um nichts zu versäumen, -evtl auch mit einer leichten Beruhigungsmittel zum Eingeben 1/2 Stunde vorher.vG Ichhoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über denButton "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung. Fallskeine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen. Bittehaben Sie Verständnis, dass eine Fern-Beratung keine Behandlung vor Ortersetzen kann.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin