So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1290
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

2 Graupapageien, 1 reisst sich Federn aus

Kundenfrage

Hallo, mein Name ist ************. Ich habe zwei Graupapageien. Leider ist mein Carlo sehr krank er rupft alles was er finden kann an Federn aus. Ist sehr unruhig und wir kommen kaum noch zur Ruhe. Ich war bei Dr. Emmerichs in Kiel, es ist warscheinlich kein Carlo sondern eine Carla. Ich hab nun die Kira und den Carlo getrennt in zwei Zimmern stehen. Trotz der Medizin, fast schon 4 Wochen um, wachsen die Federn einfach nicht nach. Habe heute nochmal die Züchterin von Carlo gefragt, wegen Rücknahme, aber nein ich hab den Carlo schon 7 Jahre. Ihr Vorschlag war, er muß in einen neuen Haushalt mit einem Mann. Er steht auf männliche Personen. Toll hätte ich das alles vorher gewußt, wäre das Tierchen doch nicht bei mir. Wie kann ich nun machen, das mein Carlo in so einen Haushalt kommt, denn ich denke, sein Rupfen wird einfach nicht aufhören. Aber es wird mir sehr schwer fallen. Er spricht, singt und tanzt so schön. Haben Sie noch einen Rat oder guten Tipp für mich. Ich bin erreichbar unter:***@******.***. Vielen Dank ***** *****

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.