So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Hallo, ich habe im April 2014 eine tote Katze am Rande der

Kundenfrage

Hallo,
ich habe im April 2014 eine tote Katze am Rande der Bundesstraße 1 gefunden, vermutlich also totgefahren. Ich habe sie damals zu einem Tierarzt gebracht, damit eine Identifikation stattfinden konnte. Ob Krankheiten bei dem Tier vorlagen, kann nicht genau gesagt werden, da der Tierarzt vorrangig nach Chips o.ä. suchte.
Da ich ggf. mit meinen Schuhen geringfügig in Kontakt mit dem Tier geraten bin, habe ich diese seitdem nicht mehr getragen und im Keller gelagert, aus Angst, dass diese mit irgendwelchen Krankheitserregern kontaminiert sein könnten. Nun sind leider gestern Familienmitglieder in Kontakt mit jenen Schuhen geraten, ohne von der möglichen Kontaminierung zu wissen.
Geht nach fast 14 Monaten noch eine realistische Gefahr von den Schuhen aus? Ich lese viel im Internet darüber, dass Erreger wie von der Katzenseuche jahrelang überleben können. Ich habe Angst, dass die Familienmitglieder nun Erreger an Kleidung oder Gegenstände gebracht haben könnten und diese in der Gegend weiter verteilen, sodass evtl. andere Tiere infiziert werden könnten.
Oder besteht mittlerweile keine realistische Gefahr mehr?
Vielen Dank!
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

ich denke, da brauchen SIe sich keine Sorgen zu machen.
Die Möglichkeit, dass von Ihren Schuhe noch eine Gefahr ausgeht ist sehr unwahrscheinlich.
Es ist richtig, dass gerade der Katzenseuche-Virus sehr lange überleben kann, aber nach dem Zeitraum und an den wahrscheinlich auch gereinigten Schuhen sollte weder Kot, Urin noch Erbrochenes der toten Katze hängen. Und darüber wird der Virus übertragen.
Ich denke, Sie brauchen wirklich keine Angst zu haben.

Freundliche Grüße

B. Hillenbrand

Tierärztin

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" für weitere Fragen zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits, würde ich mich sehr freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Nein, gereinigt wurden die Schuhe eben nicht. Ich hatte damals mit verschiedenen Ärzten gesprochen und eine Ärztin riet mir zu einer Reinigung, aber ich hatte die Schuhe einfach in den Keller gestellt und nie mehr angezogen. Jetzt aber sind eben unwissende Familienmitglieder mit den Schuhen in Berührung gekommen, gereinigt hat sie aber niemand. Ich habe halt Sorge, dass über den Umweg jetzt andere Kleidungsstücke oder Gegenstände kontaminiert sein könnten.

Besteht dann also doch ein Grund zur Sorge?

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Nein, Sie brauchen sicher keine Angst zu haben.

Die Möglichkeit der Erregerübertragung ist mehr als unwahrscheinlich. Dazu ist die Zeit einfach schon zu lang.
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin