So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Meine Hündin hat Plötzlich im unteren Teil des auges Rot

Kundenfrage

Meine Hündin hat Plötzlich im unteren Teil des auges Rot Braune gülle ( danach sieht es aus und ich kann auch nicht sofort das geld aufweisen um einen Tierarzt aufzusuchen . sie trinkt auch in letzter Zeit sehr viel. Gestern war auch ein Vorfall, da ist meine nichte mit dem finger in ihr auge gekommen und ich weiss nicht ob das davon kommt mit der gülle und ob es wieder weggeht zudem sieht es so aus als würde sie scheelen auf dem auge, bitte helfen sie mir

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

was heißt das ?

Experte:  Dr. med. vet. Stefan Knoop hat geantwortet vor 2 Jahren.
Solange der Hund nicht vermehrt mit dem Auge zwinkert oder sich stark mit den Pfoten daran reibt, ist es wahrscheinlich nur halb so schlimm und Ihr Hund hat eine normale Augenentzündung. Diese "Gülle" die Sie dort sehen, ist ein Teil der normalen Augenflüssigkeit. Diese sollte eigentlich durch den Tränen-Nasen-Kanal ablaufen. Wenn dieser Kanal jedoch verstopft ist, z.B. durch die Augenentzündung, dann kann kein Abfluss stattfinden und die Flüssigkeit bleibt im Auge. Dazu muss man wissen, dass Augenflüssigkeit aus drei Phasen besteht: einer sehr flüssigen (die sofort verdampft) und zwei mukösen bzw. schleimigen Phasen (das ist die "Gülle" die sie dort sehen). Wenn es Ihrem Hund ansonsten gut geht und er keine Augenschmerzen hat, können Sie durchaus probieren, dass Auge erst einmal mit einer menschlichen Augensalbe zu behandeln.Sollte es dann jedoch nicht besser gehen, müssen Sie zum Tierarzt.
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team