So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
kai-mod ist jetzt online.

hallo mein Fox Terrier läuft auf einmal schlecht stolpert immer zu Physio sagte alles gut

Kundenfrage

hallo mein Fox Terrier läuft auf einmal schlecht stolpert immer zu Physio sagte alles gut linker lauf etwas verschleiß aber er läuft weiter schlecht und langsam kann nicht mehr springen
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Lieber NUtzer,
im dem Alter von Lucky sind vermutlich Arthrosen in den Gelenken die Ursache für das verschlechterte Laufen und Springen- oft auch dadurch eine leichte Gelenksentzündung. Ein Röntgen würde schnell Aufschluss geben.
Rein pflanzlich helfen gegen Schmerzen und Entzündung im Bewegungsapperat meist Traumeel oder Zeeltabletten- 3mal täglich 1-2 - für 3-4 Wochen gut, dazu ein Präparat aus Muschelkalk und Teufelskralle wie z.B. Canicox.
Die Präparate bekommen Sie über das Internet oder beim Tierarzt.
Bester Gruß!

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox-

bitte OHNE dass Sie vorher "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung durch click auf ein positiv Smiley ("z.B. Frage beantwortet“ oder „informativ und hilfreich") nicht vergessen.

Vielen Dank ***** *****

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Zeel bekommt er schon der Tierazt konnte nicht wirklich was schlimmes vestellen sagte er wäre fit aber er hat das innerhalb von einem Tag und bevor wir zum Tierzt sind die Treppe gestürtz er ist 14 stolpert immer vorne essen Stulgang alles gut trinkt usw

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
da er lahmt nachdem er gestürzt ist, würde ich ihn unbedingt röntgen lassen. Evtl hat er durch den Sturz doch eine Verletzung am Knochen oder einem Gelenk- evtl auch eine Wirbelverschiebung in der Halswirbelsäule- auch dann lahmen HUnde oft an einem Vorderbein.
Wenn Zeel nicht ausreicht, sollte er eineige Tage ein stärkeres Medikamnt bekommmen, damit die Reizung/ Entzündung im Gewebe abklingen kann und der Schmerz nachlässt z.B. Metacam oder Phen-Pred- ein Schmerzmittel mit Cortison.
Beide Präparate bekommen Sie nur beim TA , da rezeptpflichtig.
Evtl wäre es auch sinnvoll, noch eine zweite Meinung/Untersuchung einzuholen für eine gesicherte Diagnose.
Viele Grüße!

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox-

bitte OHNE dass Sie vorher "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung durch click auf ein positiv Smiley ("z.B. Frage beantwortet“ oder „informativ und hilfreich") nicht vergessen.

Vielen Dank ***** *****

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

nach dem Sturtz wurde er untersucht und nimm seit einer woche schon metacam 1mg täglich soll er 14 tage nehmen sollte vielleicht noch etwas warten da es ja erst eine woche her ist die spritze und metacam wird dann besser wenn ich noch warte geht ja nicht in einer woche weg

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

und die Meinung dazu noch etwas warten da es frisch ist die medikamente usw.??????????

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
nach einer Woche mit Metacam sollte das Lahmen schon deutlich besser sein!
Evtl. ist auch liegt auch eine Bänderzerrung oder sogar ein Bänderriss vor, es wäre gut dies nochmal abzuklären. Denn - je nach Befund- müsste das Gelenk dann evtl durch eine Bandage /Orthese für eine Zeit ruhig gestellt werden. Deshalb wäre es so wichtg, durch eine genauere Diagnose/Röntgen eine exacte Diagnose zu haben, ob das Lahmen eine Gelenks/Bänderschädigung, ein Wirbel/Bandscheibenproblem nach dem Sturz oder evtl einen Knochenschädigung als Ursache hat.
Deshalb würde ich nicht weiter abwarten, wenn es in der Woche mit den Medikamenten keine wesentliche Besserung gegeben hat, sondern spätestens nach Ostern LUcky nochmal -z.B. in einer Klinik -untersuchen und ggf. röntgen lassen.
Bester Gruß!

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox-

bitte OHNE dass Sie vorher "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung durch click auf ein positiv Smiley ("z.B. Frage beantwortet“ oder „informativ und hilfreich") nicht vergessen.

Vielen Dank ***** *****

Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team