So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 29
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Unser Hund hat seit knapp einer Woche eine wunde stelle am

Kundenfrage

Unser Hund hat seit knapp einer Woche eine wunde stelle am po. Alles ist verklebt aber er lässt niemanden ran das man es säubern könnte. Was kann ich tun? Er hat keine offensichtlichen Probleme mein Stuhlgang und auch kein durchfall.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,

es ist sehr wichtig , daß der After / die Wunde baldmöglichst gereinigt wird, da sie so stark schmerzt ist dies vermutlich nur in Sedierung möglich. Daher bitte morgen auf jeden Fall zum Tierarzt gehen (theoretisch könnte man zum Sedieren das verschreibungspflichtige Acepromazin/Vetranquil als Tablette geben und versu*****, *****n die Wunde zu Hause zu reinigen, würde aber eher Tierarzt empfehlen, evtl. sind auch chirurgische Maßnahmen erforderlich)

Evtl. handelt es sich auch um eine Analbeutelfistel (entzündeter Analbeutelabszess, der nach außen aufgebrochen ist). Als erstes bitte die Analbeutel kontrollieren lassen, da eine Analbeutelentzündung der mit Abstand häufigste Grund für Schlecken des Afters ist. Die Analbeutel würden bei Vorliegen einer Entzündung ausgedrückt und je nach Aussehen des Sekretes mit desinfizierender Lösung gespült und evtl. auch mit einem Antibiotikum / einer Antibiotikum-Cortison-Kombination oder Vulnoplant gefüllt .

Falls vorhanden könnten Sie unterstützend Hepar sulfuris D6 und Arnika D6 je 3x tgl. 5 Globuli oder 1 Tbl. geben für 3 Tage und danach Calendula D2 und Silicea D6 je 3x tgl.

Zur Reizlinderung eignet sich rezeptfrei Kamillosan oder das tiermedizinische Phlog-Asept, das man - soweit möglich - als warme Kompresse für 5 Minuten auflegen könnte. Als Heilsalbe Vulnoplant (plantavet), verschreibungspflichtig wäre z.B. Surolan (Cortison und Antibiotikum-Kombi)

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, meine Antwort positiv zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann. Im Voraus besten Dank. Falls noch Fragen bestehen, antworte ich natürlich gern noch mal.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

PS:

falls erforderlich (sehr starke Beschwerden, matt):

Notdienste finden Sie hier:

- http://www.vetfinder.mobi/
-
http://catsonline-forum.de/index.php?option=com_sobi2&sobi2Task=search&Itemid=61

- www.tierdoc24.de
- über die Feuerwehr / Polizei vor Ort
- auf den Anrufbeantwortern fast aller Tierärzte wird der Notdienst angegeben
- Tierkliniken haben immer 24 Stunden Dienst.

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.

Bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich ggf. gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke ***** *****!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.


Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin