So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo, meine 10 jährige Kira ist bereits seit Tagen etwas

Kundenfrage

Hallo,
meine 10 jährige Kira ist bereits seit Tagen etwas müde, nachdem die Laborwerte einen sehr hohen Leukozyten wert ergaben sollt ich ihr eine Antibiotika Therapie zukommen lassen, Sie frisst seit zwei Std. nichts mehr und beginnt seit ein paar Minuten zu Zittern, was kann ich tun?
Danke ***** ***** Antwort.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
Ihre Katze könnte eine schwere Infektion haben mit erneutem Fieberschub haben .
Messen Sie bitte rektal die Temperatur (normal 38°-39°). Bei fieber über 39,5° wäre es sinnvoll, noch heute Abend zum Notdienst / in eine Tierklinik zu gehen, um Infusionen und Fieber senkende Medikamente (meist Metamizol als Injektion) geben zu lassen..
Zittern könnte sowohl durch Fieber als auch durch Schmerzen hervorgerufen sein.
Prüfen Sie bitte Folgendes:
- rektal Temperatur messen (normal 38° - 39°)
- Schleimhautfarbe (Bindehaut, Maul, normal: rosa wie bei uns)
- Puls (Innenseite des Oberschenkels, normal: 80 - 140/min
- Atmung in Ruhe (normal 20 -40 Atemzüge/ min)
- Bauch sollte weich und nicht berührungsempfindlich sein
-
- außerdem einige Reflexe:
- Lid- und Hornhautreflex: Annäherung oder leichte Berührung führ zu sofortigem Schließen des Auges
- Pupillarreflex: Licht führt zu beidseitig gleichem Verengen der Pupillen, Dunkelheit zu Vergrößerung
)
Falls Ihnen bei dieser Prüfung deutliche Abweichungen vom Normalen auffallen sollten, stellen Sie Ihre Katze bitte baldmöglichst einem Tierarzt (morgen so früh wie möglich) evtl. sogar auch dem Notdienst vor
Unterstützend können oft folgende Maßnahmen helfen:
. möglichst viel Flüssigkeit geben: Futter möglichst suppig verabreichen, Trinkwasser mit Katzenmilch oder Fleischbrühe anreichern
---Echinacea D1 und Ferrum phosphoricum D6 je 3x täglich, 5 Globuli oder 1 zerpulverte Tablette nüchtern ins Maul geben oder mit Katzenmilch
-Astoral-ImustimTabletten K (almapharm, gibt´s beim Tierarzt oder online, z.B. hier: http://www.premiumtierfutter.de/astorin-immustim-schachtel-tabletten-p-17861-1.html ).)
-Vitamine (z.B. VMP-Tabletten, pfizer)
-Bieten Sie eine Wärmflasche an (kein Rotlicht, da Gefahr der Austrocknung)
(wirkt beruhigend und entspannend auf die Bauchorgane).
Falls es nicht bald besser wird oder deutliche Störungen vorliegen, bitte - wie von Ihnen auch angekündigt - morgen unbedingt tierärztliche Untersuchung, damit gezielt behandelt werden kannn, z.B. mit Zylexis (immunstimulierende Injektion), Antibiotikum, Vitamin- und Aufbauspritzen, ggf. entzündungshemmendem Schmerzmittel (z.B. Metacam-Katzensuspension), Fiebermittel (Novalgin)....
-
Falls Sie Novalgin oder Novamintropfen zu Hause haben könnten Sie bei Fieber und Schmerzen notfalls 25-30mg /kg (entspricht 1 Trpf. pro kg) geben, mit etwas Fressen, da sonst Speicheln auslösend.
Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen, meine Antwort positiv zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann. Im Voraus besten Dank. Falls noch Fragen bestehen, antworte ich natürlich gern noch mal.
Alles Gute & freundliche Grüße ***** *****
Udo Kind
PS:
falls erforderlich (sehr matt, dauerndes Zittern, Schmerz, hohes Fieber...):
Notdienste finden Sie hier:
- http://www.vetfinder.mobi/
- http://catsonline-forum.de/index.php?option=com_sobi2&sobi2Task=search&Itemid=61
- www.tierdoc24.de
- über die Feuerwehr / Polizei vor Ort
- auf den Anrufbeantwortern fast aller Tierärzte wird der Notdienst angegeben
- Tierkliniken haben immer 24 Stunden Dienst.
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.

PS:Hallo,

sorry für die "Katze". Hatte bei Kira irgendwie eine Katze assoziiert.

Sinngemäß übertragen gelten meine Angaben aber auch für Hunde.

Statt Astoral Immustim K Tabletten wären Astorin Immustim H Tabletten geeignet.

Wurden die Zellen näher differenziert , welche Art der Leukozyten (Granulozyten, Lymphozyten...) sind besonders erhöht?

Hat(te) Ihr Hund Fieber (bitte rektal messen, normal 38°-39°), ist sie noch munter, Appetit, Durst...?

Eine deutliche Erhöhung der Leukozyten kommt insbesondere vor bei:
- schweren bakteriellen Infektionen (normalerweise deutliche Symptome von der Stelle, an der die Infektion sich befindet; dann müßte ein Breitbandantibiotikum (welches erhielt Ihr Hund?) normalerweise rasch (spätestens innerhalb von 1-3 Tagen) eine Besserung bringen, außer es liegen Resistenzen gegen das verwendete Antibiotikum vor)

- Leukämie, Lymphosarkom (tumoröse Erkrankung, sind die Lymphknoten und/oder die Milz normal oder vergrößert?)

Haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.
Bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich ggf. gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke ***** *****!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
haben Sie noch eine online (ohne konkrete Untersuchungen) zu beantwortende Frage? Dann erhalten Sie selbstverständlich noch einmal eine Antwort.
Ansonsten wäre es nach den gegebenen Informationen angemessen und fair zumindest mit "Frage beantwortet" zu bewerten. Nur dann wird die Arbeit des Experten durch justanswer aus Ihrer Anzahlung bezahlt. Nur durch eine Zusammenarbeit in gegenseitigem Vertrauen kann ein Forum wie justanswer funktionieren.
Danke ***** ***** Verständnis und Ihre hoffentlich noch erfolgende neutrale oder positive Bewertung.
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Udo Kind