So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 6818
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Golden Retriever, 8 Monate

Kundenfrage

Sehr geehrter Tierarzt, unser Golden Retriever, 8 Monate alt, 24 kg schwer, hat vor einigen Minuten ca. max. 130g Schokolade gegessen. Müssen wir etwas unternehmen wegen Vergiftungsgefahr? Mit freundlichen Grüßen ***

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.


Hallo,

ich würde sicherheithalber zum Notdienst um ihm eine Brechspritze geben zu lassen, denn

60g Milchschokolade oder 8g Blockschokolade pro kg Körpergewicht können tödlich sein!!( abhängig vom Theobromingehalt, Zartbitter, Koch-und Blockschokolade enthalten viel Theobromin.)

Deshalb lieber zur Sicherheit zum Notdienst fahren- dann sind Sie beruhigter.


Dosis (Hund)

Symptome

20 mg/kg

Erbrechen, Durchfall, erhöhtes Durstgefühl

40–50 mg/kg

Zusätzlich Effekte auf den Kreislauf: Tachykardie, Arrhythmien


> 60 mg /kg:

Zusätzlich Effekte auf das ZNS: Krampfanfälle, Bewusstseinsstörungen


Bester Gruß !


Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox-

bitte OHNE dass Sie vorher "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung durch click auf ein positiv Smiley ("z.B. Frage beantwortet“ oder „informativ und hilfreich") nicht vergessen.

Vielen Dank ***** *****


Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Nutzer,

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox-

bitte OHNE dass Sie vorher "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung durch click auf ein positiv Smiley ("z.B. Frage beantwortet“ oder „informativ und hilfreich") nicht vergessen.

Vielen Dank ***** *****

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin