So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1218
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Ich darf noch eine neue Frage stellen ???Das ist super und

Kundenfrage

Ich darf noch eine neue Frage stellen ??? Das ist super und hab gleich noch eine, auf die ich noch keine Antwort gefunden habe. Sehr gern stellen wir die Leckerchen und auch kleine mengen Trockenfutter selber für unsere Katzen her. Dazu benutzen wir Fleischpulver, diverse Zutaten, verzichten ganz bewusst auf Getreide, möchten aber Blutpulver in die Masse untermischen, zur besseren Versorgung mit tierischem Eiweiß. Unseren Katzen schmeckt es und es ist bestimmt gesünder, als alles was man an Fertigprodukten im Handel bekommt. Rinderblutpulver ist super, wir bekommen es aber selten und wenn, dann ist es teuer. Schweineblutpulver, kann ich in großen Mengen zu guten Preisen kaufen.Wie verhält es sich mit dem Aujetszky Virus im Schweineplutpulver ??? Könnte er nach der Sprühtrocknung noch da sein ???? Dieses Vierus ist ja bekanntlich nicht Hitzebeständig und auch wenig Kältebeständig. Unsere Feuchtmasse kommt in Kügelchen von ca. 2 cm Durchmesser ins kochende Wasser, dort ziehen sie 5 Minuten, fertig. Dann werden sie klein geschnitten, sofort verfüttert, oder im Backofen bei 50 Grad nachgetrocknet. Schweineblutpulver, ja oder nein ??? Aujetszky ja oder nein ??? Mit freundlichen Grüßen

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/span>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00


in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin