So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2580
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Mein BKH-Kater wurde gestern abend oder heute morgen draußen

Kundenfrage

Mein BKH-Kater wurde gestern abend oder heute morgen draußen von irgendeinem Tier (ich vermute Ratte) seitlich am Kopf/Hals gebissen. Habe termin beim Tierarzt, aber erst am Sonntag um 13:15. Nun tropft seit dem Abend Blut/Sekret, habe einen notdürftigen verband gemacht.
Wie erkenne ich, ob es ausreichend ist, die Öffnung der Zierarztpraxis um 10:00 Uhr abzuwarten (ich würde jetzt einfach vor der vereinbarten Uhrzeit dort erscheinen)??? Evtl. Gefahr einer Blutvergiftung? Kater verhält sich sehr ruhig, ließ ohne weiteres zu, dass ich ihm einen Verband um den Hals wickelte.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Morgen,

leider war heute Nacht kein Kollege online.
Wie geht es Ihrem Kater jetzt?

Es ist gut, wenn Sie einen kleinen Verband um die Stelle gemacht haben, damit der Kater nicht weiter daran kratzt.
Wenn es eine frische Wunde ist, kann etwas Wundsekret aus der Wunde tropfen.
Es kann auch ein Abszess sein, eine Eiteransammlung durch eine infizierte Wunde unter der Haut, welche jetzt aufgegangen ist.
Wenn der Kater mitmacht, können Sie die Wunde mit Kamillenlösung oder auch Octenisept vorsichitg desinfizieren und dann heuite mittag zu Ihrem Tierarzt fahren.
Da Sie schreiben, der Kater sei sehr ruhig, kann es sein, dass die Stelle entzündet ist.
Wenn er es zuläßt, messen Sie einmal Fieber. Bitte messen Sie rektal. Tun Sie es nur, wenn es gefahrlos für Sie möglich ist. Normal wäre 38 - 39 Grad. Hat er über 39,5, hat er Fieber und braucht heute ein Antibiotikum.
Zuhause können Sie ihm Arnica D6, Jede Stunde 4-5 Globuli geben, bis sie zu Ihrem Tierarzt kommen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Haben Sie noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal. Bitte stellen Sie weitere Fragen, ohne das Anklicken von „Habe Rückfragen“, damit ich in der Antwortbox antworten kann.

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.

Vielen Dank ***** *****!

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin