So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16170
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Wir haben einen deutschen riesen, der leider an kaninchenschnupfen

Kundenfrage

Wir haben einen deutschen riesen, der leider an kaninchenschnupfen erkrankt ist. Sie hat schon mehrfach ein Antibiotikum bekommen. Zuletzt 2x10 Tage lang zwei Mal täglich 2ml. Unsere Tierärztin empfiehl sie, wenn sie symptomfrei ist gegen kaninchenschnupfen zu impfen, um sie damit zu heilen. Ist das ratsam?
Wir haben nun noch ein 6 Wochen altes Männchen dazu geholt und wirwürden die beiden gerne vergesellschaften. Kann man den kleinen wirksam gegen kaninchenschnupfen impfen?
Danke ***** *****
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

wenn sie wirklich wieder gang gesund ist würde ich zunächst empfehlen,das Immunsystem zu stärken z.B. mit Echinacea D6 globuli 3xtgl 3-4 Stück,rezeptfrei in der Apotheke erhältichNach weiteren 2-4 Wochen symptomfreier Zeit könnte man dann gegen Kaninchenschnupfen impfen.Das junge Kaninchen kann man im alter von 8 Wochengegen den Katzenschnupfen impfen und dies nach 4 Wochen als sogenannte grundimmunisierung wiederholen,damit es auch einen bleibenden Schutz für 12 Monate besitzt.Bevor diesse Grundimpfung nicht abgeschlossen ist würde ich die beiden nicht zusammenlassen,gerade Jungtierre sind sehr anfällig für solche Infektionserkrankungen und es besteht daher die gefahr einer Ansteckung,erst wenn die grundimmunisierung abgesclossen ist können sie sie zusammen lassen.

beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin