So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1218
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

"Kanarienvogel Geschwür"

Kundenfrage

Sehr geehrtes Experten-Team! Wegen einem Geschwür über dem Nasenloch und leichte Atembeschwerden bedingt durch das Geschwür, war ich mit meinem Kanarienvogel beim Tierarzt. Der Tierarzt hat ihn untersucht und stellte die Diagnose „Verdacht auf einen Tumor“. Ob er gut oder bösartig ist konnte er mir nicht sagen und leider kann meinem Vogel auch nicht geholfen werden, da man so ein kleines Tier nicht operieren kann. Sein Alter wäre auch ein Hinderungsgrund. Sonst ist sein Verhalten normal, er isst, badet etc. Nun wollte ich wissen, was das sein könnte, ich habe schon einiges selbst im Netz recherchiert, von Abszess, Lipom, Papillom,Warze..... Es wäre schön, wenn Sie mir anhand der Fotos sagen könnten, was das sein könnte und ob man ihm helfen kann. Das Geschwür hat er schon ca. 1½ Jahr, es war aber eher gelblich und nicht so groß, damals wurde eine Verhornungsstörung diagnostiziert, der Tierarzt meinte, das wäre kein Problem man könnte an der Stelle immer wieder etwas abtragen. Jetzt ist es aber in der Mauser gewachsen und hat sich etwas rötlich verfärbt, ich vermute weil er seinen Schnabel häufig an den Stangen reibt. P.S. Vor ca. 3 Jahren hat er schon mal an der gleichen Stelle eine Verhornung (Federkiel?), diese konnte aber rückstandslos entfernt werden. Fotos: http://www.fotos-hochladen.net/uploads/just1b3ity7jgfl.jpg http://www.fotos-hochladen.net/uploads/just228ig91ap0s.jpg Vielen Dank für Ihre Hilfe. VG

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin