So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16072
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein 14 jahrer alter hund schläft nachts nicht mehr so durch

Kundenfrage

Mein 14 jahrer alter hund schläft nachts nicht mehr so durch wie früher er ist dann fit und läuft auf und ab er bekommt karsivan eine halbe. Tablette ich war erst beim tierarzt er ist für sein Alter noch fit soll ich die tablette abends geben und nicht morgens
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne beantworte.

Die häufigste Ursache für dieses Verhalten ist Wasser in der Lunge in Folge einer altersbedingten Herzschwäche. Wurde das Herz untersucht? (Abhören und ggf. Röntgen)

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Das herz wurde abgehört da war nichts auffälliges

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Antwort

In diesem Fall müssten genauere Untersuchungen gemacht werden. Karsivan ist auf jeden Fall eine gute Wahl, um die Durchblutung zu steigern und Herz und Lunge fit zu halten. Ich würde die Diagnose aber nochmal bestätogen lassen, indem ein Herzultraschall gemacht wird. Hier sieht man sehr genau, wenn (auch kleine) Herzschwächen vorliegen. Es gibt dann gute Medikamente, die helfen und wieder einen normalen Herz/Kreislauf Zustand gerstellen können.

Eine andere mögliche Ursache können neuronale nervöse Störungen sein. Hier ist es aber sehr schwer eine genaue Ursache zu ergründen. Ich würde hier erstmal mit homöopathischen Mitteln versuchen eine bessere Ausgeglichenheit herzustellen. Sie können 3x tgl. Aconitum napellus Globuli geben, D6, je 5 St, außerdem Arsenicum album in der gleichen Dosierung. Sollte sich hier nach 14 Tagen keine Besserung ergeben, kann auch Lilium tigrinum helfen, 2x tgl. 10 St, D6

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin