So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1290
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Halloich habe einen Goldfisch der ca. 8-9 Jahre alt ist.

Kundenfrage

Hallo ich habe einen Goldfisch der ca. 8-9 Jahre alt ist. Seit einige Wochen hat er dunkel Braune Flecken, am ganzen Körper. Die Flecken sind unterschiedlich von 1mm bis 1cm groß. Erstmal habe ich 2 Wochen mit eSHa2000+EXIT behandellt. Danach wurde nicht besser! Habe also dann auf Omnipur S umgestiegen und 2 Wochen damit behandelt. Leider sehe ich keine verbesserung dadurch, einzig hat das die braune Algen zerstört, die wiederum jetzt schon wieder immer mehr werden. Ich weiß nicht weiter. Haben Sie eine Idee oder Rat. Wir haben hier ein sehr weiches Wasser dacher muß ich jeden Tag kontrollieren. Im Jahr 2007 hatten wir das gleiches Problem, ein Aquariener haat uns damal etwas gegeben das geholfen hat. Leider ist er in der Rente und an die Info von damals komme ich nicht mehr. Aquarium ist 300L, insg. 2 Goldfische und 4 Welse. Vielen Dank. schöne Grüsse Snjezana Simic

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder

Tel.: 0800(###) ###-####span>
Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.



Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Naja, in zwischen habe ich Algenkilller von biobird ins Aquarium gegeben und innerhalb von paar Stunden ist das Wasser klar geeworden. Schonmal großer Fortschritt :-) Den Fischen gebe ich täglich das Futter eingeweicht in "Katzenkralle" Pullver (Una de Gato). Schaden kann es nicht, das Problem ist nur die richtige Dosierung!!!

Schöne Grüsse