So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2574
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

welpe

Kundenfrage

hallo,mein schäferhund welpe 10 wochen alt,hat an den vorderbeinen überhalb der pfote an beiden beinen wölbungen,wie eine kugel,ist das normal,es ist mir heute erst aufgefallen


 


es sieht aus als hätte er krumme beine


tut ihm nicht weh,er verhällt sich normal

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.

Customer:

Guten Morgen, Lahmt Ihr Hund? Sind diese Beulen hart oder weich? Sind sie vermehrt warm? Ist er schmerzempfindlich, wenn Sie daran kommen?

JACUSTOMER-l5m6i1h3- :

sie sind hart wie knochen wie beulen,nein er lahmt nicht und es schmerzt auch nicht,wie gesagt ist 9 wochen alt

JACUSTOMER-l5m6i1h3- :

auch nicht warm

Customer:

Ok, danke für die Info.

Customer:

Es können in diesem Alter Wachtsumsprobleme sein, die diese Auftreibungen verursachen. Dazu sind weitere 'Untersuchungen bei Ihrem Tierarzt erforderlich. Es kann erforderlich sein, dass die Stellen geröntgt werden müssen und auch über eine Blutuntersuchung die Mineralstoffe Ihres Hunmdes überprüft werden müssen.

Customer:

Je nach Befund ist es dann notwendig, die Futterration genau zu berechnen. Dies ist aber erst nach den Blutwerten möglich. Ergänzend ist es oft sinnvoll, aufbauende Präparate wie z. B. Canosan zuzufüttern. Dies alleine wird aber nicht ausreichen.

Customer:

Da es an beiden Vorderbeinen aufgetreten ist, ist die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung eher unwahrscheinlich, es sei denn, er wäre über eien Zaun oder Baumstamm gesprungen und gleichzeitig mit beiden Beinen hängengeblieben. Dann wäre er allerdings auch schmerzempfindlich.

Customer:

Sinnvoll wäre ein Tierarztbesuch, am besten direkt Anfang der Woche zur Untersuchung. Bis dahin sollten Sie ihn etwas ruhiger halten. Ergänzend können Sie ihm Arnica D6, 3 x 5 Globuli tgl. geben.

Customer:

Ob Calciumzufütterung sinnvoll ist, muss eine Blutuntersuchung abklären.

Customer:

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort helfen. Wenn Sie weitere Fragen haben, stellen Sie sie ohne Anklicken eines Smileys. Dann kann ich direkt antworten.

Customer:

Wenjn sie keine weiteren Fragen haben, welche ich gerne beantworte, vergessen Sie bitte nicht, meine Antwort zu bewerten durch Anklicken eines positiven Smileys. Vielen Dank ***** *****! B. Hillenbrand Tierärztin

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Fragesteller,

 

Sie haben meine Antwort gelesen.

 

Haben Sie noch weitere Fragen? Ich beantworte sie Ihnen gerne.

Stellen Sie sie in der Textbox ohne Anklicken eines Smileys, dann bekommen Sie direkt eine Antwort.

 

Sollten Sie keine weiteren Fragen mehr haben, dann vergessen Sie bitte nicht ein positives Smiley ( Informativ und hilfreich, toller Service, oder zumindest Frage beantwortet) anzuklicken, damit JustAnswer meine Beratung bezahlen kann.

Vielen Dank ***** *****!

Auf diesem Vertrauen zum Fragesteller beruht die Arbeit des Experten und damit auch das Prinzip von Just Answer.

 

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

 

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin