So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 26
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Meine 3-jährige Setterhündin hat einen T4-Wert von <0.5! Was

Kundenfrage

Meine 3-jährige Setterhündin hat einen T4-Wert von <0.5! Was ist zu tun und, muss ich mir Sorgen machen? Sind noch zusätzliche Blutuntersuchungen notwendig?
Zur Zeit kann ich keine Auffälligkeiten im Verhalten meiner Hündin beobachten, sie verhält sich wie gewohnt.

Danke XXXXX XXXXX Antwort

Elke Bärthel
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,
ja, bei einem so niedrigen T4 Wert sollte Ihre Hündin unbedingt Schildrüsenhormoen (Thyroxin ) bekommen. nach ca 6 Wochen wird dann das erste Mal wieder der Wert überprüft, ob die Dosierung ok ist oder gesteigert werden muss. Dann nach 3 Monaten, dann nach 6 Montane, bis ein konstanter T4 Spiegel erreicht. Bei dieser Dossierung bleibt man dann 6 Monate. Alle 6 Monate sollte ein Leben lang überprüft werden.
Andere Parameter sind der T4 und der TSH Wert- aber am ausschlaggebensten ist immer der T4 Wert.
Symptome bei einer schweren Hypothyreose, die oft erst im Laufe von Jahren auftreten können sind z.B. Wesensveränderungen- Müdigkeit, Aggressivität, verändertes Fressverhalten, Haut und Haarprobleme, ehöhte Infektionsbereitschaft, Organerkrankungen. Auch hier noch ein sehr ausführliche Beschreibung der Erkrankung:http://www.tierklinik-birkenfeld.de/de/kat.php?k=43
Da die Schildrüse JEDES Organ des Körpers beeinflußt, ist es unbedingt wichtig bei diesem Wert Tablteten zu geben.
Zur Medikation hier noch ein guter link:
http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm?tak/05000000/00057742.01?inhalt_c.htm

Haben Sie dazu noch weitere Fragen?
Ich antworte sehr gern nochmal- hier in der Antwortbox direkt OHNE dass Sie vorab ein Smiley anclicken.


Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die Bewertung durch Click auf ein positiv Smiley nicht vergessen- nur so kann ich von Just Answer bezahlt werden.

Vielen Dank.

Dr.M.Wörner-Lange

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.

Lieber Nutzer,

Haben Sie dazu noch weitere Fragen?
Ich antworte sehr gern nochmal- hier in der Antwortbox direkt OHNE dass Sie vorab ein Smiley anclicken.


Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die Bewertung durch Click auf ein positiv Smiley nicht vergessen- nur so kann ich von Just Answer bezahlt werden.

Vielen Dank.

Dr.M.Wörner-Lange

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter [email protected] oder Tel.: 0800 1899302.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto

JACUSTOMER-oorrx0j9-an

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-oorrx0j9- unter

Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin