So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Guten Tag, wir haben ein 7 Jahre altes Meerschweinchen,das

Kundenfrage

Guten Tag,
wir haben ein 7 Jahre altes Meerschweinchen,das seit heute früh ganz schwer atmet u dabei giemende Geräusche macht.Kann da noch was gemacht werden?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

Ihr Meerschweinchen hat vermutlich eine schwere Infektion der Atemwege (Bronchitis evtl. sogar Lungenentzündung). Es benötigt baldmöglichst Infusionen und ein Antibiotikum

Kontrollieren Sie bitte die Schleimhäute (sollten rosa sein), messen Sie rektal die Temperatur (sollte zwischen 37,9° und 39,7° liegen).


Als Schleimlöser kann man Acetylcystein (ACC. 3mg/kg 2x tgl.) oder Bromhexin (Bisolvon, 0,5mg/kg 2x tgl.) geben.

Homöopathisch können Sie Ihr Meerschweinchen durch Gabe von Echinacea D1 und Phosphorus D6 3x tgl. sowie Bryonia D6 1x tgl. je 5 Globuli unterstützen.

Außerdem mit Kamillosan-Salzlösung inhalieren lassen.

Unterstützend können Sie außerdem noch Folgendes tun:
- Rescue-Tropfen 3 Trpf. 1/4 stündlich
- bei Untertemperatur und blasser Schleimhaut: Veratrum album D6 alle 30 Minuten,
- Wärmflasche

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, meine Antwort positiv zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann. Im Voraus besten Dank. Falls noch Fragen bestehen, antworte ich natürlich gern noch mal.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

PS:
falls erforderlich:
Notdienste finden Sie hier:
- http://www.vetfinder.mobi/
- http://catsonline-forum.de/index.php?option=com_sobi2&sobi2Task=search&Itemid=61
- www.tierdoc24.de
- über die Feuerwehr / Polizei vor Ort
- auf den Anrufbeantwortern fast aller Tierärzte wird der Notdienst angegeben
- Tierkliniken haben immer 24 Stunden Dienst.



ansonsten morgen vormittag zum Tierarzt gehen (manche Praxen haben dann regulär normal geöffnet)