So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1218
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Sehr geehrte(r) Tierärztin / Tierarzt,habe folgenden Fall:Labrador-Ret

Kundenfrage

Sehr geehrte(r) Tierärztin / Tierarzt, habe folgenden Fall: Labrador-Retriever, Alter 10 Jahre, weiblich, kastriert, Gewicht 25,5 kg, soweit organisch gesund; Schwierigkeit: Ausgeprägte HD Stufe E, auch Arthrose an den "Ellenbogengelenken"; humpelt vorne sichtbar. Es sollen alle Läufe operiert werden; zunächst an den Vorderläufe Entfernung der Verkalkungen. - Zu den Hinterläufen meine Frage: Ist eine (avisierte) Femur-Kopf-Hals-Resektion das Mittel der Wahl oder aus bestimmten Gründen für diesen Hund davon Abstand zu nehmen, also eher Pectineus-Myoektomie oder PIN-Methode? Will Nutzen / Belastung für Tier optimieren, natürlich Kosten möglichst vertretbar halten. Danke für Ihre Antwort schon im Voraus. MfG xxx

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich verstehe überhaupt nichts mehr; hier bewegt sich trotz zweier Anruf bei Ihrer 0800er Nummer nichts.


 


Heute werde ich meine Frage per Mail zurückziehen. EIne Bewertung habe ich über Ihre Feddback-Aufforderung abgegeben.


 


MfG


 


G. Kettler

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin