So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.

Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2457
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Hallo wir haben einen 13 Monaten alten papalino junge. Er macht

Kundenfrage

Hallo wir haben einen 13 Monaten alten papalino junge. Er macht immer noch jede Nacht pützen wir gehen um 20:00 das letze mal und um 4:00 wieder runter. Wir legen Windel hin wo er rauf geht. Muss er vielleicht kastriert werden auf wenn wir mal wo anders sind passiert das denn aber nicht auf der Windel
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.

Customer:

Hallo, danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne sofort bearbeite.

Customer:

Haben sie Ihren Hund schon einmal von einem Tierarzt untersuchen lassen, und auch eine Urinuntersuchung machen lassen? Das würde ich Ihnen zuerst empfehlen.

Customer:

Wenn er eine Reizung im Blasenbereich hat und/oder Kristalle im Urin, kann das eine mögliche Ursache sein.

Customer:

Meist ist es allerdings eher ein psychisches Problem, wenn ein Hund nicht stubenrein wird. Besonders häufig kommt es bei sehr sensiblen Hunden vor, Die draußen ganz einfach unsicher sind. In der Wohnung nhaben Sie Ruhe und Zeit und fühlen sich sicher. Dann haben sie auch die Zeit, Urin abzusetzen.

JACUSTOMER-eix0ser9- : Waren schon beim Tierarzt dort war alles in Ordnung Urin und auch Blut sollten abwarten aber es wird nicht besser
Customer:

Gut, wenn Sie schon beim Tierarzt waren und gut natürlich, dass alles in Ordnung ist. Nur löst das natürlich nicht Ihr Problem.

Customer:

Setzt Ihr Gund denn draußen normal Urin ab und Markiert nur in der Wohnung?

Customer:

Wenn es ein Markieren ist, würde eine Kastration das Problem bessern. Denn dann ist es hormonbedingt.

Customer:

Ist es in der letzten Zeit verstärkt aufgetreten?

JACUSTOMER-eix0ser9- : Was sollen wir tun vielleicht doch kastrieren . Er kommt uns auch hyperaktiv vor den beim Gassi gehen hebt das Bein kommt ein paar Spritzer ist aber schon beim weiter gehen macht viele kleine Tropfen draußen und Ehen nachts richtig Pfütze auf Windel
Customer:

Foldendes würde ich Ihnen raten: Es gibt die Möglichkeit, Ihren Hund durch einen Hormonchip (das ist ein winzig kleiner Chip, der mit einer Spritze unter die Haut gegebne wird) chemisch kastrieren zu lassen. Die Wirkung eines solchen Chips kann 6 - 12 Monate anhalten, je nach Chip. Dann würden Sie sehne, ob es danach besser wird. Wenn es besser wird, hilft auch eine Kastration. Wenn es sich nicht verändert, wird auch eine Kastration an der Unsauberkeit nichts ändern.

Customer:

Dann müssen Sie wie bei einem Welpen anfangen, ihn stubenrein zu bekommen. D. h., nach jedem fressen, spielen und schlafen rausgehen. Solange, bis er einen Bach gemacht hat. Dann überschwenglich loben und dann gibt es ein Leckerchen als Belohnung. Möglichst nicht schimpfen, denn das macht den Hund meistens noch unsicherer und verstärkt die Probleme. Ich weiß, dass erfordert sehr viel Geduld, aber es geht leider nicht anders. Nachts würde ich ihn in einem relativ kleinen Raum halten, z. B. Toilette oder Badezimmer. Eine Hälfte mit einer Decke, die andere Hälfte mit Zeitungspapier auslegen. Sie können auch ca 2 Quadratmeter im Zimmer abgrenzen und dies als seinen Schlafplatz bestimmen. Tagsüber darf er natürlich in die gesamte Wohnung.

Customer:

Zusätzlich viel Gassigehen mit ihm. Bei manschen Hunden hilft auch Hundesport, z. B: Agility, um sie ausgeglichener zu bekommen.

Customer:

Zusätzlich geben Sie ihm 4 x tgl. 4 Tropfen Bachblüten Rescue-Tropfen. Dies hilft ihm bei der Entspannung. Wenn er immer noch sehr gestresst reagiert, können Sie ihm über einen bestimmten Zeitraum Zylkene oder Relaxan, beim Tierarzt oder im Internet erhältlich, geben. Beide Mittel sind auf natürlicher Basis und wirken stress-reduzierend.

Customer:

Wenn auch dieser Weg nicht hilft, bleibt Ihnen in letzter Konsequenz nur, mit dem Hund zu einem Tierarzt mit psychologischer Zusatzausbildung zu gehen und sich professionelle Hilfe holen.

Customer:

Meist helfen die oben beschriebenen Möglichkeiten aber gut. Allerdings wird sich keine Veränderung innerhalb weniger Tage einstellen. Da müssen Sie leider eher mit 6 - 8 Wochen rechnen. Allerdings ist es auch nach einer Kastration nicht anders. Auch dann dauert es teilweise bis zu 1 Jahr, bis die Hormonwirkung weg ist.

JACUSTOMER-eix0ser9- :

von 4:00 bis 20:00 gehen wir alle 4 Stunden min 30-60 min raus wir loben ihn und geben auch leckerchen . sollten wir die windeln weglassen, weil er sie als Toilette ansieht.

Customer:

Ja, die würde ich weglassen. Sie veranlasst Ihren Hund eher, darein zu machen.

Customer:

Dann lernt er noch schwerer, dass er sein Geschäft anhalten kann und muss und es draußen zu erledigen.

Customer:

Die Zeit, die Sie Gassi gehen, sollte auf alle Fälle ausreichen.

JACUSTOMER-eix0ser9- :

wie gesagt tagsüber ist es ganz normal, hält bis wir draußen sind nur eben nachts nicht

Customer:

Kann es sein, dass er nachts Angst hat?

JACUSTOMER-eix0ser9- :

ist bei uns im Zimmer bzw. kommt auch ins Bett nur zum Pippi machen geht er auf die Windel. ein bis zweimal die nacht

Customer:

Ich würde Ihnen raten, ihn nicht ins Bett zu lassen, solange, bis er sicher sauber ist. Sie können seinKörbchen ins Schlafzimmer stellen, aber er sollte auf seinem Platz und in seinem Körbchen oder Decke schlafen. Wenn es nur nachts ist, glaube ich nicht, dass es hormonell bedingt ist. Versuchen Sie einmal, ob es mit Bachblüten und Zylkene nicht besser wird.

Customer:

Und nehmen Sie die Windel weg. Denn wenn er zum Urinabsetzen in der Wohnung eine Möglichkeit hat, kann er nicht lernen, nachts einzuhalten und draußen sein Geschäft zu erledigen. Wenn es tagsüber klappt, ist es sicherlich eher ein psychisches Problem.

JACUSTOMER-eix0ser9- :

Körbchen steht bei uns im Schlafzimmer merken es Nachts nicht wenn er ins Bett kommt legt sich ans Fußende und liegt dort.

JACUSTOMER-eix0ser9- :

Vielen Dank für ihren Rat werden es versuchen.

Customer:

Leider isrt das nicht gut. Er sollte lernen, auf seinem Platz zu schlafen. Notflss müssen Sie ihn anfangs mit der Leine, natürlich nicht zu kurz, anbinden, damit er dort bleibt. Es ist eine Frage, wer der Chef ist bei Ihnen. Und das müssen Sie sein. Und wenn Sie ihn auf seinen Platz schicken, hat er dort zu bleiben. Hunde machen normalerweise nicht in ihr eigenes Körbchen oder aquf ihre Decke. Dadurch nunterstützen Sie das Sauber werden. Mir ist klar, dass es am anfang für Sie alle eine Umstellung ist, aber der Hund wird es Ihnen durch noch mehr Anhänglichkeit danken. Denn er wird froh sein, wenn sein "Chef" weiß, was er will. Hört sich jetzt sicherlich erst einmal schwer an und wird auch Überwindung kosten. Aber tunnSie es ihrem Hund zuliebe.

Customer:

Wenn Sie weitere Fragen haben, werde ich sie gerne beantworten. Mit freundlichen Grüßen B. Hillenbrand Tierärztin

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 2 Jahren.

Haben SIe noch weitere Fragen? Ich beantworte sie Ihnen gerne.

 

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

 

Sollten alle Fragen geklärt sein, würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen. Vielen dank XXXXX XXXXX!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    4102
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1150
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4094
    praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von Biron

    Biron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierexpertin/2014-8-31_221147_Tehnja1.64x64.jpg Avatar von Kleintierärztin

    Kleintierärztin

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    3376
    Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IE/ierarztonline/2015-11-27_8627_...64x64.jpg Avatar von Tierarzt-online

    Tierarzt-online

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    753
    praktizierende Tierärztin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin