So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 2643
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Hallo!Mein Welpe (14 Wochen) hatte vorgestern im Kot kleine

Kundenfrage

Hallo! Mein Welpe (14 Wochen) hatte vorgestern im Kot kleine weiße (ca. 1cm lang) Würmer. War beim Tierarzt und er hat eine Wurmkur bekommen. Der kleine hat aber immer noch im Kot diese Würmer und sein Bäuchlein ist immer noch gebläht. Mache mir Sorgen. Mit freundlichen Grüßen XXX

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Tierarzt-online :

Hallo, danke für Ihre Anfrage, welche ich gerne sofort bearbeite.

Tierarzt-online :

Die Würmer, die Ihr Hund jetzt noch ausscheidet, waren schon im Darm. Auch wenn Ihr Welpe sehr viele Würmer hatte, kann es dazu kommen. Bitte warten Sie noch 2 - 3 Tage ab. Wenn dann immer nnoch Würmer ausgeschieden werden, sollten Sie den Kot bei Ihrem Tierarzt untersuchen lassen um festzustellen, um welche Würmer es sich handelt. Danach kann dann ggf. noch gezielt ein Wurmmittel gegen diese Würmer gegeben werden.

Tierarzt-online :

Auch ist es so, dass besonders Welpen öfter entwurmt werden müssen, bis alle Würmer ausgeschieden worden sind. Manchmal ist es auch sinnvoll, unterschiedliche Präparat dafür einzusetzen. Wissen Sie, welches Mittel Ihr WElpe bekommen hat?

Tierarzt-online :

Als Kombinationspräparat werden häufig Milbemax, Drontal plus oder auch Panacur eingesetzt. diese wirken jeweils gegen mehrere Wurmarten. Bei Welpen können auch Präparat wie Banminth, (nur gegen Spulwürmer) oder auch Flubenol genommen werden.

Tierarzt-online :

Wenn SIe weitere Fragen haben, werde ich Ihnen gerne antworten.

Tierarzt-online :

Falls SIe keine weiteren Fragen haben, denken Sie bitte daran, meine Antwort durch ANklicken eines posotien Smileys zu bewerten, damit mich JA bezahlen kann.

Tierarzt-online :

Mit freundlichen Grüßen B. Hillenbrand Tierärztin

Tierarzt-online :

Lieber Nutzer, haben Sie noch weitere Fragen? Ich beantworte sie Ihnen gerne. Falls alle Ihre Fragen beantwortet sind, bitte vergessen Sie die Bewertung meiner Beratung nicht. Dazu Klicken Sie bitte auf ein positives Smiley. Nur dann kann meine Beratung von JA honoriert werden. Nur so kann das Prinzip von JA funktionieren. Vielen Dank XXXXX XXXXX! B. Hillenbrand