So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo. Ich habe eine frage zu meinem chihuahua. Undzwar geht

Kundenfrage

Hallo. Ich habe eine frage zu meinem chihuahua. Undzwar geht er seit gut einer woche alle 3 tage einmal kn gebetsstellung. Er macht keine anzeichen das es ihm schlecht geht, weint oder schreit nicht hat kein fieber. Nach einmal is das ganze dann wieder vorbei. Er frisst normal und verhalt sich auch ganz normal. Meistens geht er danach zum futter und frisst erstmal. Kann es sein das er una mitteilt das er feuchtfutter haben möchte oder vor hunger bauchweh hat da man im internet alles mogliche an krankheiten findet wo die symptome jedoch nicht passen. Danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 3 Jahren.

Kleintierärztin :

Guten Abend,

Kleintierärztin :

wie lange bleibt Ihr Hund in dieser Stellung?

JACUSTOMER-feu18qh2- :

NUr einige sekunden. So 2 bis 4. Dann geht er wieder normal und dann evtl nochmal aber nicht immer. Und danach quitsch fidel zum napf.

Kleintierärztin :

haben Sie vielleicht in der letzten Woche etwas an der Fütterung verändert?

JACUSTOMER-feu18qh2- :

Eigentlich nicht. Hat nur ab und an anderes feuchzfutter aber immer vertragen. Und wenn auch nicht die letzte woche

Kleintierärztin :

Wenn der Hund noch mal eine solche "Attacke" hat, sollten Sie mal mit beiden Händen den Bauch abtasten. Normalerweise sollte dieser weich und gut durchtastbar sein. Ist er hingegen hart und gespannt bzw. reagiert der Hund abwehrend, wäre dies ein Hinweis auf Bauchschmerzen. Es gibt einige Erkrankungen, die mit dieser Symptomatik einhergehen, allerdings treten dann auch Symptome wie Erbrechen, Durchfall, starke Blähungen, Verstopfungen, etc. auf.

Kleintierärztin :

Wie oft füttern Sie Ihren Hund?

JACUSTOMER-feu18qh2- :

Stuhlgang ist ganz normal. Er kriegt einmal am tag feuchtfutter und trockenfutter immer verfügbar.

JACUSTOMER-feu18qh2- :

Wenn man ihn bei der attacke an den bauchpackt ist der im normalfall weich und er sträubt sich auch nich wenn man ihn dann anfasst

Kleintierärztin :

dann kann es weder an Hunger noch an stärkeren Bauchschmerzen liegen. Es ist gut möglich, dass der Hund sich dies Verhaltenseigenschaft angewöhnt hat. In manchen Fällen können es auch leichte Gasansammlungen im Magen-Darm-Trakt sein, die sich so lösen. Sie können es ohne Probleme probieren, dem Hund etwas SAB simplex (rezeptfrei in der Apotheke) einzugeben. Dies löst eventuell vorhandene Gase im Magen-Darm-Trakt. Wenn die Symptomatik hiermit verschwindet, sollte man die Fütterung überprüfen, da es dann sein kann, dass der Hund doch auf etwas unverträglich reagiert. Ansonsten würde ich den Hund erst einmal weiter beobachten. So lange keine weiteren, oben genannten Symptome hinzukommen, brauchen Sie sich keine größeren Sorgen zu machen.

JACUSTOMER-feu18qh2- :

Okay dann bin ich erstmal beruhigt. Er bricht ab und an mal bei zu schnellem essen aber nicht in geraumer zeit vor oder nach der attake. Icj werdw den bauch noch einmal abtasten und beobachten. Mit sab werd ich es dann mal probieren.

Kleintierärztin :

Ich denke nicht, dass Sie sich hier größere Sorgen zu machen brauchen. Wenn noch Fragen auftreten können Sie mich gerne noch mal kontaktieren. Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich freuen. Alles Gute für den Kleinen

JACUSTOMER-feu18qh2- :

Selbst wenn er etwas hatte dann würde das doch nich nur alle paar tage auftreten sondern mehr oder?

Kleintierärztin :

bei Schleimhautentzündungen, Unverträglichkeitsreaktionen, etc. würde sich die Symptomatik häufiger zeigen und Ihnen würden auch noch weitere Symptome auffallen.

JACUSTOMER-feu18qh2- :

Magenschleimhaut oder so wäre doch zb anhaltend und nich in solchen abstanden

Kleintierärztin :

ja, in solchen Fällen treten die Symptome regelmäßig oder in Abhängigkeit von der Fütterung auf

JACUSTOMER-feu18qh2- :

Okay danke. Das hat mir schon sehr geholfen.

Kleintierärztin :

hallo, Sie haben die Frage mit "habe Rückfragen" bewertet. Wie kann ich Ihnen noch weiterhelfen. Wenn keine Fragen mehr bestehen würde ich Sie bitten die Frage zumindest mit "Frage beantwortet" zu bewerten, da meine Arbeit sonst nicht entlohnt wird.

JACUSTOMER-feu18qh2- :

Verklickt sry

Kleintierärztin :

kein Thema ;-)

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin